Kingdom Come Deliverance Komplettlösung Nebenquest: Eine kostspielige Schlägerei

Kingdom Come Deliverance Komplettlösung Nebenquest: Eine kostspielige Schlägerei

Nachdem Heinrich für Fritz und Matthäus eine neue Arbeitsstelle bei der Mühle in Ledetschko gefunden hat, erfährt er durch Fritz, dass die beiden Raufbolde Ärger mit dem Sasauer Kloster haben.

Prügelei mit einem Mönch

Fritz und Matthäus hatten schon zu Skalitzer Zeiten dazu geneigt Probleme anzuziehen und diese durch Schläge zu lösen. Durch ihre Natur haben sie einen Streit mit einem Mönch begonnen und dieser Streit endete in einer Schlägerei und hohen Geldforderungen seitens des Klosters. Heinrich bietet sich an, für die Fritz und Matthäus zu sprechen und eine gewaltfreie Lösung zu finden.

Werbung

Bruder Elias

Heinrich reist zum Kloster und fragt nach der Prügelei und wird an Bruder Elias verwiesen. Dieser ist im Lazarett hinten links bei den Verletzten zu finden. Heinrich spricht mit dem Mönch und erfährt mehr von dem Vorfall.

Kingdom Come Deliverance Komplettlösung Nebenquest: Eine kostspielige Schlägerei

Bruder Elias will den beiden Raufbolden das Leben schwer machen, um ihre Unvernunft zu bestrafen, doch Heinrich schafft es ihn zu überzeugen und die hohen Schulden wieder zurück zu nehmen. Stattdessen sollen sie nur noch für die Heilung ihrer Verletzungen zahlen und sich bei Bruder Elias entschuldigen.

Zurück in Ledetschko

Zufrieden mit dem Kompromiss begibt sich Heinrich zurück nach Ledetschko, um Fritz und Matthäus von der Einigung zu erzählen. Fritz ist begeistert über die Lösung und bedankt sich bei Heinrich.

Das könnte Dir auch gefallen (Amazon Partnerprogramm):

Über Lukas Kochniss

Ich verbringe viele Stunden zockend am PC. Aus dem reinen Spielen entstand mit der Zeit auch eine Leidenschaft über das Gespielte zu schreiben und so habe ich mit Chris zusammen int.ent news gestartet. Ich bevorzuge CoOp Spiele und klassische RPGs mit guter Story. Multiplayer wie CS:GO mag ich dagegen weniger.

Kommentar verfassen