baldur's gate 3 goblin priesterin gutt screenshot 02 int.ent news

Baldur’s Gate 3: Priesterin Gutt und das Mond-Scheibenrätsel (Walkthrough)

Im Goblinlager von Baldur’s Gate 3 möchte nicht nur Wyll, sondern auch Druide Halsin, dass ihr Priesterin Gutt zur Strecke bringt. Darüber hinaus stoßt ihr dadurch automatisch auf das Mond-Scheibenrätsel, was euch Einlass in das Unterreich gewährt, wenn ihr es löst.

Ein vermeintlicher Schluck von Goblin-Priesterin Gutt genügt

Baldur's Gate 3: Priesterin Gutt und das Mond-Scheibenrätsel (Walkthrough)

Ihr trefft auf die Wahre Seele Gutt praktisch direkt, sobald ihr das zerstörte Heiligtum im Goblinlager betretet. Sie befindet sich mittig im ersten Raum. Von ihr sprach das gefangene Goblinmädchen im Druidenhain bereits, wenn ihr sie am Leben lasst und sie verspricht euch, dass sie euch von der Larve erlösen kann.

Werbung

Sprecht mit der Hohepriesterin der Absoluten und lasst euch auf den Deal ein, mit ihr in ein „Hinterzimmer“ zu gehen, um einen offenen Konflikt generell zu vermeiden. Seid ihr bis hierhin friedlich ins Heiligtum gekommen, ist auch sie willens, sich mit euch zu unterhalten. Sie erkennt sofort, dass ihr mit einer Larve infiziert seid und will sich dem Problem annehmen.

Folgt ihr in den zuvor verschlossenen Raum links hinten die Treppen hinauf. Am besten geht ihr mit eurem Charakter allein los und lasst eure Gruppenmitglieder zurück. In dem Zimmer dahinter will sie euch einen Trank verabreichen, der nichts weiter als ein Schlaftrank ist. Ihr durchschaut als Magier ihre Absichten, doch lasst euch einfach darauf ein. Der Infizierte schläft ein und befindet sich in einem Untergrundgefängnis der Goblins, im geschändeten Tempel. wieder.

baldurs-gate-3-goblin-priesterin-gutt-screenshot-int.ent-news

Doch, auch wenn die Lage aussichtslos aussieht, ist die Rettung nah. Eine Assassine schleicht sich an Priesterin Gutt heran und tötet sie und alle, die sich im geschändeten Tempel befinden. Die Meuchlerin hat den Weg geebnet, um zum einen die Priesterin aus dem Weg zu räumen, die für den mehrere Aufträge zur Strecke gebracht werden sollte. Zugleich hat sie aber auch im Tempel eine zusätzliche Option gezeigt, wie ihr in das Unterreich gelangen könnt.

Baldur's Gate 3: Priesterin Gutt und das Mond-Scheibenrätsel (Walkthrough)

Das Mond-Scheibenrätsel und der Weg ins Unterreich

Baldur's Gate 3: Priesterin Gutt und das Mond-Scheibenrätsel (Walkthrough)

Nachdem die Hohepriesterin euch entführt hat und durch die Klinge der Assassine gestorben ist, könnt ihr euch im geschändeten Tempel umsehen. Auf dem Weg nach draußen findet ihr allerdings eine seltsame Ansammlung an Steinscheiben auf dem Boden, auf dem Monde abgebildet sind. Ihr müsst die Monde in die richtige Position rücken, indem ihr an den vier Platten hin- und herschiebt, sodass sich ein Hebelmechanismus bewegt.

Die korrekte Anordnung der Voll-, Halb- und Neumonde erkennt ihr im Bild unten. Die Neumonde müssen alle auf die Seite, wo der Lichtschein von oben hereinscheint, die Vollmonde auf die Seite, wo kein Licht drauf schein. Auf die äußeren Positionen gehören die Halbmonde. Sobald alle Monde richtig angeordnet sind, macht es Klick und ein neuer Weg hat sich geöffnet, womit ihr ins Unterreich gelangt. Geht nun allerdings allein die Treppen wieder nach oben, wo ihr euch wieder im zerstörten Tempel befindet und eure Truppe wieder sammeln könnt. Ihr könnt euch nun erneut Halsin, dem Goblin-Anführer oder den Drow widmen.

Baldur's Gate 3: Priesterin Gutt und das Mond-Scheibenrätsel (Walkthrough)
Die richtige Anordnung der Monde führt zu einem Mechanismus zum Unterreich

Weitere Walkthroughs zu Baldur’s Gate III

Zurück zu Prolog: Flucht aus der Hölle
Zurück zu Akt 1: Die Entfernung des Parasiten

Weiter zu Akt 1: Druide Halsin und das Goblinlager

Nebenaufgaben in Akt 1

Über Chris Heinen

Hey, ich bin Chris, bin German Content Editor und habe Technikjournalismus und PR studiert. Auf int.ent news schreibe gemeinsam mit Lukas, Maik und Jan hier und kümmere mich um die organisatorischen und redaktionellen Belange.