Kingdom Come Deliverance Komplettlösung Aufgabe 12: Mein Freund Timmy

Kingdom Come Deliverance Komplettlösung Aufgabe 12: Mein Freund Timmy

Stinker weiß von einem Banditenlager, war jedoch nie selbst dort. Sein Freund Timmy dagegen kennt das Lager und könnte Heinrich die Position verraten. Timmy arbeitet bei der Mühle in Merhojed.

Wo ist Timmy?

Heinrich reist zu der Mühle in Merhojed und trifft dort auf Mirka. Er fragt nach Timmy, doch sie tut so, als ob sie keinen mit dem Namen kennt. Heinrich macht Druck, in dem er erzählt, dass Timmy in Gefahr schwebt und Mirka bricht ein. Sie ist die Schwester und weiß, wo er ist. Sie möchte es aber nicht direkt sagen, sondern bittet Heinrich ihr hinter die Mühle zu folgen.

Kingdom Come Deliverance Komplettlösung Aufgabe 12: Mein Freund Timmy

Hinter der Mühle erfährt Heinrich von Mirka, dass Timmy sich auf Kolbens Hof westlich von Merhojed befindet. Zudem suchen einige Banditen schon nach Timmy und sie hat Angst um ihn. Daher bittet sie Heinrich, dass Versteck von Timmy geheim zu halten. Noch während sie sprechen nähern sich einige Banditen und umkreisen Heinrich. Ihr Anführer Morock fragt Heinrich aus.

Morock bietet Heinrich Geld für den Aufenthaltsort von Timmy. Heinrich schafft es die Banditen davon zu überzeugen, dass Timmy beim Fleischer in Rattay ist. Morock springt auf die falsche Fährte an, doch lässt er einen seiner Kumpanen, Radan, zurück, um auf Heinrich aufzupassen.

Kingdom Come Deliverance Komplettlösung Aufgabe 12: Mein Freund Timmy

Heinrich wartet bis die anderen Banditen verschwinden und tötet Radan im nächsten Wald, um seine Spuren besser zu verwischen.

Timmy besuchen

Heinrich begegnet Timmy auf Kolbens Hof und spricht ihn auf den Überfall auf Neuhof und seine zwei Freunde den hinkenden Heinz und Stinker an. Timmy gibt nach und gibt Heinrich eine Wegbeschreibung zum Banditenlager. Es befindet sich in einem verlassenen Dorf nördlich von Talmberg.

Kingdom Come Deliverance Komplettlösung Aufgabe 12: Mein Freund Timmy

Mit den Informationen begibt sich Heinrich zum Soldatenlager westlich von Merhojed und gibt die Informationen an Radzig weiter. Dieser ist einerseits begeistert, dass Heinrich so erfolgreich in der Suche war, auf der anderen Seite besorgt, dass die Banditen so gut organisiert zu sein scheinen. Er bittet Heinrich das Lager auszukundschaften, die Zahl der Banditen zu ermitteln und im besten Fall das Lager zu sabotieren.

Das könnte Dir auch gefallen (Amazon Partnerprogramm):

Über Lukas Kochniss

Ich bin schon seit vielen Jahren begnadeter PC Spieler und habe ungezählte Stunden zockend verbracht. Irgendwann ist aus dem reinen zocken die Interesse entstanden auch über Games zu schreiben und daraus entstand KochnissCode. Nach etwa einem Jahr KochnissCode habe ich dann mit Chris zusammen int.ent news gestartet, um unsere Interessen und Schreibkraft zu bündeln.

Kommentar verfassen