baldur's gate 3 schattenherz screenshot int.ent news

Baldur’s Gate 3: Begleiter-Quest: „Tochter der Dunkelheit“ (Walkthrough)

In Baldur’s Gate III trefft ihr die Halbelfe Schattenherz, die sich eurer Gruppe anschließt und ebenfalls mit dem Parasiten infiziert ist.

Die Halbelfe und Klerikerin Schattenherz

Im ersten Akt von Baldur’s Gate III treftt ihr bereits sehr früh auf edie Halbelfe Schattenherz (Shadowheart). Nachdem ihr mit dem Nautiloiden, also dem Schiff, bruchgelandet seid, könnt ihr die Halbelf gleich vor einem verschlossenen Tor im Westen treffen, von wo aus ihr gestrandet seid. Gleich daneben befindet sich auch der Wegpunkt: Überwucherte Ruinen.

Werbung

Schattenherz schließt sich euch als Klerikerin an und hat insbesondere gegen Untote einiges in der Hand, um sie zu verschrecken. Sobald ihr sie für eure Zwecke rekrutiert habt, startet zugleich auch die Begleiter-Quest „Tochter der Dunkelheit“.

Baldur's Gate 3: Begleiter-Quest: "Tochter der Dunkelheit" (Walkthrough)

Eine Mission für einen göttlichen Zweck

Geht ihr im Spielverlauf, oder im Lager nochmals auf sie ein, so erfahrt ihr, dass sie ihr eigenes Interesse hat, um nach Baldurs Tor zu gelangen. Besonders redselig ist sie allerdings nicht, da sie euch nicht direkt den Grund verrät.

Sie will ihre Mission im Namen einer Gottheit erfüllen, doch behält sie lieber für sich, worum es geht. Um sie für euch zu gewinnen, müsst ihr bei ihr Sympathiepunkte sammeln im Lauf des Abenteuers, den Parasiten loszuwerden, um ihr mehr zu entlocken.

Hier geht es bald weiter. Einfach den Artikel aktualisieren.

Weitere Walkthroughs zu Baldur’s Gate III

Nebenaufgaben in Akt 1

  • Begleiter-Quest: Der bleiche Elf (coming soon)
  • Begleiter-Quest: Der Magier von Tiefwasser (coming soon)
  • Begleiter-Quest: Die Githyanki-Kriegerin (coming soon)
  • Begleiter-Quest: Die Klinge der Grenzen (coming soon)

Artikelbild, Screenshots: Larian Studios

Über Chris Heinen

Hey, ich bin Chris, bin German Content Editor und habe Technikjournalismus und PR studiert. Auf int.ent news schreibe gemeinsam mit Lukas, Maik und Jan hier und kümmere mich um die organisatorischen und redaktionellen Belange.