divinity: original sin 2 logo-cover-intent-news

Divinity: Original Sin 2 – Begleiter finden und rekrutieren (Guide)

In Divinity: Original Sin 2 habt ihr die Möglichkeit neben euren eigenen Charakter auch drei weitere mit in euer Team zu nehmen: Ifan Ben-Mezd, Lohse, Der Rote Prinz, Fane, Sebille und Bestie.

Solltet ihr nicht einen der sechs Charaktere bereits als Startcharakter genommen haben und somit einen individuellen Charakter haben, so gibt es am Strand oder in der Freudenfeste die Möglichkeit diese zu rekrutieren. Wen ihr mitnehmt, dürft ihr natürlich selbst entscheiden, denn eure Party hat insgesamt nur vier Plätze – und den ersten nimmt bereits der Hauptcharakter ein. Dieser Guide soll euch zeigen, wie ihr die sechs Begleiter findet und sie rekrutieren könnt. Alle Charaktere kennt ihr bereits aus dem Tutorial auf der Schönwetter und der Quest Aufgewühlte Wasser.

Werbung
Hier sind die Standorte, wo ihr die sechs Begleiter findet.
Hier sind die Standorte, wo ihr die sechs Begleiter findet.

Der Rote Prinz

Den Roten Prinzen findet ihr gleich nachdem ihr schiffbrüchig geworden seid in den nächsten Schritten im Südwesten am Strand entlang. Sprecht die rote Echse einfach an und investigiert ein wenig mit ihm, um über seine Hintergründe zu erfahren, warum er am Strand der Freudenfeste gelandet ist. Der Dialog läuft praktisch darauf hinaus, dass ihr ihn mitnehmt und er somit auch gleich der erste rekrutierbare Charakter ist.

Der erste optionale Charakter: Der Rote Prinz
Der erste optionale Charakter: Der Rote Prinz

Fane

Den Untoten Fane findet ihr im Verborgenen Alkoven, ebenfalls noch bevor ihr die Freudenfeste betretet am Strand. Den Alkoven findet ihr im Osten des Strandes hinter einem blauen Gestrüpp. Hierher führt euch alternativ auch die Quest Der Teleporter. Dahinter landet ihr in einem Tunnel und trefft wenige Schritte danach auf den Untoten. Er ist gerade dabei einem Zwerg das Gesicht abzuschneiden. Verhaltet ihr euch ihm gegenüber freundlich, so lässt er sich für eure Zwecke rekrutieren.

Divinity: Original Sin 2 - Begleiter finden und rekrutieren (Guide)
Artwork zu Fane

Ifan Ben-Mezd

In der Freudenfest angelangt, könnt ihr den Handlanger Ifan Ben-Mezd gleich östlich hinter dem Torbogen antreffen. Er steht gleich zwischen einem Streit von Burro und Kana und der Elfe Elodi. Egal, wie ihr euch bei der Annahme der Aufgabe Die Erpressung entscheidet, mit Ifan lässt sich gleich nach dem Streit reden und er sich rekrutieren. Er wird mit euch darüber sprechen, wie ihr in die Freudenfeste gelangt seid und bereits zu Beginn die Flucht mit euch planen. Die Begleiterquest von Ifan startet gleich automatisch mit.

Der zweite optionale Charakter: Ifan Ben-Mezd.
Ifan Ben-Mezd

Lohse

Lohse ist eine recht sonderbare Persönlichkeit und steht nur wenige Meter hinter den Ereignissen von dem Streit bei Ifan Ben-Mezd. Ihr findet sie direkt südlich vom Eingang der Freudenfeste. Wenn ihr den Altar entdeckt habt, könnt ihr auch eine rothaarige Frau sehen. Sprecht Lohse an und ihr werdet ihre etwas seltsame Art gleich entdecken. Investigiert mit ihr und ihr habt sie in eurer Gruppe.

Lohse steht an dieser Stelle, wenn wir sie nicht selbst spielen würden.
Lohse steht an dieser Stelle, wenn wir sie nicht selbst spielen würden.

Sebille

Sebille ist die elfische Begleitung der Feste und darauf aus sich mit einer Echse anzulegen. Sie kann entweder zwischen der Feldküche hinter einem Fass oder einem Schiffswrack südöstlich am Strand verstecken. Ihr Ziel Spitzsterz lässt sie dabei jedoch nicht aus den Augen und ihr könnt sie darauf ansprechen, was sie vor hat zu machen. Ihr bekommt Sebilles Nadel gleich ins Gesicht gedrückt, als sie euch entdeckt, doch am Ende des Dialogs lässt sie erst nach, um sich mit euch einzulassen. Daraufhin könnt ihr sie auch bewegen sich eurer Gruppe anzuschließen.

Bestie

Bestie ist ein beschäftigter Zwerg am Osten des Strandes innerhalb der Freudenfeste. Ihr entdeckt ihn dort an einem Schiffswrack und könnt mit ihm reden. Er ist jedoch erstmal stark beschäftigt sich mit einer Holzplanke anzulegen. Dennoch lässt er sich auf ein Wort mit euch ein und am Ende steht der Punkt Flucht an der Tagesordnung. Somit endet auch dieser Dialog damit, dass ihr Bestie mitnehmen könnt und er sich euch zugeneigt sieht die Freudenfeste hinter sich zu lassen.

Diese Games dürften Dich auch interessieren (Amazon Partnerlinks):

Divinity: Original Sin 2 Walkthroughs

Hauptquests

» Kapitel 1: Die Schönwetter
» Kapitel 2: Flucht vom Auge des Schnitters

Nebenquests in Kapitel 2

» Nebenquest: Der Albtraum jeder Mutter
» Nebenquest: Die Erpressung
» Nebenquest: Der gefangene Elf
» Nebenquest: Der Halsring
» Nebenquest: Das mörderische Phantom
» Nebenquest: Der Teleporter
» Nebenquest: Findet Emmie
» Nebenquest: Welkmoors Seelengefäß

Artikelbild & Screenshots: Larian Studios

About Chris Heinen

Hey, ich bin Chris und habe Technikjournalismus/PR in Sankt Augustin erfolgreich studiert. Jetzt bin ich auf der Suche nach neuen beruflichen Herausforderungen und schreibe gemeinsam mit Lukas, Maik und Jan hier bei int.ent news und kümmere mich hier um die Organisation.

Kommentar verfassen