pokémon schwert schild insel der rüstung logo cover int.ent news

Pokémon Schwert & Schild: Die Rüstungsinsel betreten (Guide)

Die Rüstungsinsel ist der erste Teil des Erweiterungspass zu Pokémon Schwert und Pokémon Schild, die Spieler zunächst freischalten müssen.

Welche Voraussetzung muss erfüllt sein, um die Rüstungsinsel zu betreten?

Abseits von dem Season Pass müsst ihr zunächst die Wild Area in Pokémon Schwert oder Pokémon Schild erreicht haben. Dann bekommt ihr ein kleines Pop-Up-Fenster angezeigt, in dem ihr einführend für die Rüstungsinsel informiert werdet. Die Einladung kommt gleich mit einem Rüstungspass, den ihr einlösen könnt. Sollte diese nicht kommen, verbindet die Nintendo Switch nochmals neu mit dem Internet, schließt das Spiel und schaut, ob ein Update bereitsteht. Danach sollte es reibungslos funktionieren.

Werbung

Habt ihr das Ticket im Gepäck, so reist ihr praktisch zurück zum Anfang des Spiels. Am Bahnhof von Brassbury (Wedgehurst) könnt ihr dann den Mann in der Weste ansprechen, um ein Krarmortaxi zu benutzen. Dieses bringt euch dann auf die Rüstungsinsel.

Die Taschenmonster auf der Rüstungsinsel sind übrigens abhängig davon, wie viele Orden ihr im Hauptspiel gesammelt haben. Seid ihr bereits Champ geworden, so könnte ihr damit rechnen, dass die Pokémon alle mindestens Level 60 sind.

pokémon schwert schild rüstungsinsel screenshot int.ent news

„Die Rüstungsinsel“ ist das erste von zwei AddOns für Pokémon Schwert und Pokémon Schild. Seit Juni 2020 ist die Rüstungsinsel bereits verfügbar, während die zweite Erweiterung „Schneelande der Krone“ für Herbst 2020 angesetzt ist.

Weitere Tipps & Tricks zu Pokémon Schwert & Schild:

Artikelbild, Screenshots: Nintendo/The Pokémon Company/GameFreak

Über Chris Heinen

Hey, ich bin Chris, bin German Content Editor und habe Technikjournalismus und PR studiert. Auf int.ent news schreibe gemeinsam mit Lukas, Maik und Jan hier und kümmere mich um die organisatorischen und redaktionellen Belange.

Kommentar verfassen