Cyberpunk 2077: Der Hauptprotagonist: V

Cyberpunk 2077: Der Hauptprotagonist: V

Der Spieler übernimmt in Cyberpunk 2077 die Rolle des gesetzlosen Söldners V. Mit Cybermodifiktionen ausgestattet sucht V nach einem speziellem Implantat: dem Schlüssel zur Unsterblichkeit.

V lässt sich komplett modifizieren, vom Aussehen bis hin zu seinen Fähigkeiten. So entscheidet der Spieler, was für eine Art Cyberpunk er spielen möchte. Diese Entscheidungen kommen außerdem immer mehr zum tragen, wenn V Aufträge in Cyberpunk 2077 abschließt und sein Handeln Konsequenzen hat. Zudem hat V einen Standpunkt in der Welt von Night City, indem sich der Spieler zwischen einen der drei Lebenspfade entscheidet.

Werbung

Das Leben als Cyber-Söldner V

Das Spiel startet damit, dass sich V im Charaktereditor komplett gestalten lässt. Dabei legt der Spieler zunächst ein Geschlecht fest, das aber auch geändert werden kann. Auch in Sachen Sex ist V komplett vom Spieler anpassbar. So ist es dem Spieler überlassen, ob V heterosexuell, homosexuell, bisexuell oder transgender ist.

V arbeitet zusammen mit Jackie, einem cybermodifizierten Söldner und Solo, um Aufträge zu erfüllen. Dabei greifen die beiden auf Schusswaffen und ihre Modifikationen zurück, um den Gegner möglichst schnell zu eliminieren. So wurden in bisherigen Trailern gezeigt, wie V Anpassungen bei Ripper-Doc Viktor unternimmt, um zum Beispiel eine Munitionsanzeige für die Pistole in das Auge von V zu implantieren.

Fähigkeiten von V in Cyberpunk 2077

Als Söldner der Zukunft greift V auf Cybermodifikationen sowie Schusswaffen zu. Dabei wurden in 48-minütigen E3 2018 Trailer der Umgang mit Pistole, Gewehr und Maschinengewehr. Weiter zeigten der Trailer wie V mit Waffen um die Ecke schießen kann sowie dank der Cybermodifikationen Gegner im dunkeln sehen kann. Neben Schusswaffen benutzt V zwei Mantis-Klingen, die sich aus den beiden Armen ausfahren lassen.

Cyberpunk 2077 Lizzies

Außer Kampffertigkeiten besitzt V Technikfertigkeiten, mit denen er/sie beispielsweise Türen hacken kann sowie auch andere Menschen. Die Cybermodifikationen ermöglichen V den Raum zu scannen und potenziell brauchbare Gegenstände sowie Verbündete und Feinde hervorzuheben.

Weiter verbessert sich V mit jeder Benutzung seiner Waffe. So wird V beim Zielen akkurater und beim Nachladen schneller, je öfter die Waffe benutzt wird. Das ganze soll auch an den Animationen absehbar sein.

Fließende Klassen

In Cyberpunk 2077 gibt es ein fließendes Klassensystem, sodass der Spieler jederzeit Kontrolle hat über alle Fähigkeiten, die V Lernen kann. Es ist also nicht gleich möglich, Solo, Netrunner oder Fixer zu werden, wie beispielsweise im Pen & Paper Cyberpunk 2020, sondern die Fähigkeitenpunkte werden in diese Fähigkeiten investiert.

Denn in Cyberpunk 2077 kann der Spieler anhand der Skills verschiedene Aspekte von V verändern, welche ihm Eigenschaften der Klassen gibt. Skillt der Spieler Cool und Körper geht dies eher in Richtung Rockerboy, auch wenn der Spieler selbst keine Gitarre in die Hand nehmen kann.

Cyberpunk 2077 Skill-Tree

Skillt der Spieler eher auf Intelligenz und Hacken eignet sich der Spieler die Skills eines Netrunners an. Dadurch kann der Spieler sich in eine bestimmte Richtung entwickeln oder in alle auf einmal.

Lebenspfade

V kann zu Beginn drei unterschiedlichen Lebenspfaden folgen. So kann er als Nomad, als Streetkid oder als Corpo das Spiel beginnen. Diese Lebenspfade haben alle unterschiedliche Auswirkungen auf das Spielverhalten und wie sich andere Charaktere in Bezug auf V verhalten. So kann V als Streetkid beispielsweise andere Dialogoptionen mit einer Gang auswählen und eher ihr Vertrauen gewinnen, als ein Corporate.

 

Gestrichene Hintergrundgeschichten in Cyberpunk 2077

Weiter kann der Spieler dann im Anschluss die Hintergrundgeschichte von V anpassen. Zuvor konnte der Spieler Kindheitshelden wie Rock-Ikone Johnny Silverhand, Söldner Solo Morgan Blackhand und Technik Mogul Saburo Arasaka wählen. Auch Schlüssel-Elemente von V’s Leben, wie den Tod des Geschwister, oder warum V in Night City bleibt, waren anpassbar. Jedoch sind diese nun durch die Lebenspfade in den Hintergrund gerückt und nicht mehr auswählbar.

Artikelbild, Screenshots, Video: CD Projekt Red

Über Maik Gasse

Hi mein Name ist Maik, zur Zeit Maschinenbau Student in Köln Als leidenschaftlicher Zocker und gelegentlicher Hobby-Schreiber verfasse ich hier auf in-ent.de zusammen mit Chris und Lukas Gaming-relevante Artikel.