Ripperdoc Viktor Cyberpunk 2077

Cyberpunk 2077: Ripperdoc Viktor

In Cyberpunk 2077 ist Viktor ein Ripperdoc, der V mit Cyber-Modifikationen ausstattet. Durch diese Modifikatonen kann der Spieler zusätzliche Fähigkeiten freischalten.

Cyberpunk 2077: Ripperdoc Viktor

Im E3 2018-Trailer ist Viktor zum ersten Mal zu sehen. V lässt sich bei Viktor ein neues Auge mit Zoom und Scanner sowie ein Implantat für die Hand einsetzen. Mit dem Implantat ist es möglich, die Munition auf dem Scanner anzuzeigen. Neben diesen Modifikationen kann V bei Viktor auch noch andere kaufen, die jedoch im Trailer nicht zu sehen sind. Weiter erklärt Viktor auch, dass die beiden Modifikationen zusammen kompatibel sind.

Werbung

Viktor bezeichnet sich selbst als alt, denn er besitzt noch eine natürliche Hand. Darüber hinaus merkt er gegenüber V an, dass diese abrutschen könnte. An seiner natürlichen Hand sind außerdem ebenfalls Modifikationen angebracht. Diese dienen im Trailer dazu V’s altes Auge zu entfernen. Nachdem der Scanner installiert ist, kann V eine Zeichnung der Mantis-Klingen in der Klinik sehen. Ob Viktor der einzige Ripperdoc ist, bleibt unklar.

Cyberpunk 2077 wird für PlayStation 4, Xbox One und PC entwickelt und erscheint am 16. April 2020.

WERBUNG: Cyberpunk 2077 als Collector’s und normale Edition jetzt bei Amazon vorbestellen:

Artikelbild & Screenshots: CD Projekt Red

Video: Youtube

Hat dir der Beitrag gefallen?

Über Maik Gasse

Hi mein Name ist Maik, zur Zeit Maschinenbau Student in Köln Als leidenschaftlicher Zocker und gelegentlicher Hobby-Schreiber verfasse ich hier auf in-ent.de zusammen mit Chris und Lukas Gaming-relevante Artikel.

Kommentar verfassen