kingdom hearts iii marshmallow kampf int.ent news.jpg

Kingdom Hearts III: Arendelle – Flucht vor Marshmallow (Walkthrough)

Nachdem Sora, Donald und Goofy in Kingdom Hearts III den Nordberg aufs Neue erklommen haben, beschwört Elsa aus Angst das Eismonster Marshmallow, mit dem es die Helden aufnehmen müssen.

Kingdom Hearts III Walkthroughs

kingdom hearts iii guide overview int.ent newsWeitere Walkthroughs in Arendelle

» Arendelle: Der Nordberg
» Arendelle: Das Eislabyrinth
» Arendelle: Trio-Rodeln und die Frostwürmer
» Arendelle: „Willst du einen Schneemann bauen?“
» Arendelle: Flucht vor Marshmallow
» Arendelle: Elsas und Annas Rettung
» Arendelle: Der Herzlose Riesenwolf

Auf der Suche nach Glücksemblemen?
» Glücksembleme und wo sie zu finden sind

Elsas Eispalast erstrahlt erneut vor den Helden und Anna versucht ihre Schwester Elsa zu beschwichtigen wieder zurück nach Arendelle zu kommen. Elsa hat jedoch zu große Angst noch mehr Leid mit ihren Kräften anzurichten, sodass sie einen emotionalen Ausbruch erleidet. Dieser trifft Anna direkt ins Herz, wodurch sie erkrankt. Kristoff fängt Anna auf und bringt sie in Sicherheit, während Elsa Marshmallow beschwört, der die Truppe aus dem Eispalast wirft. Dadurch, dass Anna nicht begeistert ist von Marshmallows Benehmen, wirft sie einen Schneeball nach dem Schneemonster, der die Truppe vom Nordberg werfen will.

Marshmallow aufhalten

Bei der Flucht vor Marshmallow können sich Anna, Kristoff, Olaf und Sven retten, weil Sora, Donald und Goofy dem Schneemonster etwas entgegensetzen wollen. Entsprechend können die Freunde fliehen und sich um Annas Verletzung kümmern. Goofy möchte Marshmallow aufhalten, indem er eine eingeschneite Tanne befreit, um sie auf das Schneemonster zu schleudern. Der Plan geht aber nach hinten los und macht ihn nur noch wütender.

Das Schneemonster Marshmallow kann euch ordentlich zusetzen, ist aber auch genauso einfach besiegt. Insgesamt hat das Schneemonster zwölf Lebensbalken und zwei Phasen, bevor es besiegt ist.

Passt bei Marshmallow vor allem vor seinen Armen auf, denn die bereiten euch zunächst den stärksten Schaden. Greift am besten mit euren Fertigkeiten das Schneemonster an und nutzt auch die Feuer-Magie, um ihm einzuheizen. Nach kurzer Zeit könnt ihr die Baumpeitsche, wie Goofy sie schon zuvor benutzen wollte, selbst einsetzen, um gut Schaden auszuteilen.

Die zweite Phase von Marshmallow ist ein bisschen brutaler und es gilt ihm vorrangig auszuweichen. Ihr erkennt sie daran, dass er Eisstacheln aus seinem Körper ragen lassen kann. In dieser Phase setzt er Sora und seinen Freunden ordentlich zu, wenn ihr ihm nicht ausweichen könnt. Haltet ihn am besten auf Abstand von euch, wirkt mit Feuer-Magie dagegen oder, wenn er euch erwischt hat, denkt daran Vitra oder Hi-Potions zu nutzen.

Vom Regen in den Pulverschnee

Die beiden Phasen wechseln immer wieder hin und her, sodass ihr nach zwei bis drei Wechseln Marshmallow besiegt hat – oder zumindest er euch. Nach dem Kampf wirft das Eismonster Sora, Donald und Goofy erneut von der Klippe in den Pulverschnee.

Kingdom Hearts III Walkthroughs

kingdom hearts iii guide overview int.ent news

Noch mehr Kingdom Hearts gefällig? (Amazon Partnerlinks):

Artikelbild & Screenshots: Square Enix/Disney

Hat dir der Beitrag gefallen?

Über Chris Heinen

Hey, ich bin Chris und habe Technikjournalismus/PR in Sankt Augustin erfolgreich studiert. Jetzt bin ich auf der Suche nach neuen beruflichen Herausforderungen und schreibe gemeinsam mit Lukas, Maik und Jan hier bei int.ent news und kümmere mich hier um die Organisation.

Kommentar verfassen