Cyberpunk 2077: Monsterjagd (Walkthrough)

Cyberpunk 2077: Monsterjagd (Walkthrough)

Im Auftrag Monsterjagd in Cyberpunk 2077 müsst ihr ein modernes Monster im Watson Distrikt jagen und zur Strecke bringen. Regina Jones erteilt euch den Auftrag sobald ihr in die Nähe des Ho-Oh Clubs im östlichen Teil von Kabuki ankommt.

Killin Monsters

Anders als bei The Witcher jagt ihr hier kein normales Monster, sondern ein richtiges Scheusal erlegen: Jotaro von den Tyger Claws ist nämlich ein Sadist und Perverser erster Güte. Da seine BD-Snuff-Filme jedoch großen Andrag haben, wird er von seinen Gang-Kollegen geschützt.

Werbung

Dieser Auftrag ist komplex aufgebaut, ihr könnt ihn auf verschiedene Arten lösen. So könnt ihr Jotaro zum Beispiel einfach erledigen, oder ihr könnt ihn ausnocken und lebend eurem Fixer übergeben. Ein paar andere Fixer sind nämlich heiß darauf, sich eine Scheibe von ihm abzuschneiden. Buchstäblich.

Cyberpunk 2077: Monsterjagd (Walkthrough)

Ihr könnt den offensichtlichen Vorgang wählen und einfach durch den Haupteingang gehen. Lenkt die Wache zur Treppe ab und schleicht euch hinauf. Alternativ könnt ihr natürlich wie immer wild um euch ballern. Allerdings ist der Club übersäht von Tyger Claws, also überlegt euch was ihr tut.

Im oberen Stockwerk befinden sich mehrere Kameras und Wachen. Schaltet die Kameras mit einem Quickhack aus und schleicht euch an den Wachen vorbei. Geht im Gebäude immer rechts an den Außenwänden durch die Räume und ihr solltet keine Probleme haben.

Ihr kommt danach in einen großen Raum mit zwei Tyger Claws. Diese wenden euch bald den Rücken zu und ihr könnt sie nacheinander leise ausschalten. Jotaro befindet sich in einem Raum mit eine Kamera. Schaltet diese aus und elemeniert dann Jotaro. Wollt ihr ihn statdessen gefangen nehmen, legt ihn schlafen und werft ihn euch über die Schulter.

Danach springt ihr einfach mit ihm über den Balkon auf die Straße und werft ihn in den Kofferraum eures Fixers.

Alternative Monsterjagd

Mit den nötigen Techi-Skills könnt ihr einen alternativen Weg in der Monsterjagd einschlagen. Nahe des Haupteingangs befindet sich eine Tür in einem Zaun, zerstört diese und klettert danach die Leiter hoch und steigt über die Feuertreppe in das Apartment dort ein.

Geht zur rechten Seite, bis ihr einen Balkon erreicht. Duckt euch an dieser Stelle, ansonsten entdecken euch die Tyger Claws. Ihr könnt dann weiter über die Klimaanlagen springen und so auf den Balkon des Clubs kommen. Hier müsst ihr sowohl eine Kamera, wie auch eine Wache außer Gefecht setzen.

Monsterjagd

Jotaro befindet sich in einem Raum gegenüber und ihr könnt ihn nun über eine Öffnung in der Wand erreichen. Denkt an die Kamera. Tötet ihn entweder oder packt ihn für den Fixer ein. Springt danach wieder über den Balkon auf das Vordach zur Straße und setzt ihn im Kofferraum ab.

Regina Jones wird sich im jeden Falle über den Abschluss des Auftrages freuen. Fangt ihr Jotaro aber lebend, winken euch ein paar mehr Eddies.

Zur Cyberpunk 2077 Guideübersicht

cyberpunk 2077 logo-cover-int.ent-news
Hier geht es zu unseren Guides, Tipps und Tricks

Artikelbild & Screenshots: CD Projekt Red

Über Maik Gasse

Hi mein Name ist Maik, zur Zeit Maschinenbau Student in Köln Als leidenschaftlicher Zocker und gelegentlicher Hobby-Schreiber verfasse ich hier auf in-ent.de zusammen mit Chris und Lukas Gaming-relevante Artikel.