cyberpunk 2077 logo-cover-int.ent-news

Cyberpunk 2077: Night City – Watson Distrikt

In Cyberpunk 2077 kann der Spieler als gesetzloser Söldner V frei durch Night City bewegen. Dabei ist der Watson Distrikt einer der Stadtteile von Night City.

Der Watson Distrikt

Im Watson Distrikt finden sich viele Einwanderer aus aller Welt wieder. So hat zum Beispiel V auch dort sein Apartment. Die runtergekommenen Megagebäude werden dabei von den unterschiedlichsten Menschen bewohnt.

Werbung

Dabei war Watson einst der Mittelpunkt von Night City, in dem sich nur die super reichen getroffen haben. Mit Nachtclubs, Bars und gigantischen Konzern Wolkenkratzern. Doch nach dem Finanzcrash war damit Schluss.

Cyberpunk 2077: Night City - Watson Distrikt

In Cyberpunk 2077 ist Watson das schlechte Viertel von Night City, wo keiner seinem Nachbar mehr traut. Dennoch zieht es hier viele Träumer wie V hin und andere Menschen, mit unterschiedlichen Fähigkeiten.

Cyberpunk 2077 watson

So hat der Ripperdoc Viktor sein Geschäft in einem der Megagebäude, genauso wie Misty ihren Esoterikladen dort hat.

Weiter sind im Watson Distrikt mehrere Basare angesiedelt. Vor allem der asiatische Einfluss ist im Watson Distrikt am stärksten zu spüren.

In Watson sind die Tyger Claws und die Maelstrom Gang angesiedelt. Beide kämpfen erbittert um Territorium und die Vorherrschaft in Watson.

Artikelbild, Video & Screenshot: CD Projekt Red

Über Maik Gasse

Hi mein Name ist Maik, zur Zeit Maschinenbau Student in Köln Als leidenschaftlicher Zocker und gelegentlicher Hobby-Schreiber verfasse ich hier auf in-ent.de zusammen mit Chris und Lukas Gaming-relevante Artikel.

Kommentar verfassen