kingdom hearts iii san fransokyo screenshot 23 int.ent news

Kingdom Hearts III: San Fransokyo – Go-Go, Honey Lemon, Fred und Wasabi helfen (Walkthrough)

Die dunklen Würfel beschäftigen die Big Hero 6 in San Fransokyo von Kingdom Hearts III, sodass Sora, Donald und Goofy den Helden helfen müssen.

kingdom hearts iii guide overview int.ent newsWeitere Walkthroughs in San Fransokyo

» San Fransokyo: Darf ich vorstellen? Big Hero 6!
» San Fransokyo: Datenring-Rennen in der Stadt
» San Fransokyo: Der herumwütendende Katastrochor
» San Fransokyo: Erstmals auf die Dunkwürfel treffen
» San Fransokyo: Go-Go, Honey Lemon, Fred und Wasabi helfen
» San Fransokyo: Riku, die Dunkwürfel und der böse Baymax – (coming soon)

Vorbereitung für den Kampf gegen die dunklen Würfel, die die Helden in Atem halten

Nachdem Hiro mit den gewonnenen Daten herausgefunden hat, dass ein Kern den Schwarm der dunklen Würfel bewegt, geht es für die Helden wieder ans Tageswerk. Weiterhin gilt es für Go-Go, Honey Lemon, Fred und Wasabi zusätzliche Daten über die frisch getauften „Dunkwürfel“ zu sammeln. Doch bei der Verfolgung geraten sie selbst in die Bredouille und jeder kämpft an einem anderen Ort verzweifelt gegen unterschiedliche Gestalten des Würfels.

Wichtig ist nun die Lebensbalken im Auge zu behalten, da Go- Go, Honey Lemon, Fred und Wasabi mit der Zeit schwächeln. In welcher Reihenfolge ihr jedoch die vier Helden retten wollt, liegt bei euch. Während Honey Lemon, Fred und Wasabi allerdings einen festen Standort haben, ist Go-Go in der ganzen Stadt unterwegs und in einer Kugel aus Würfel gefangen, sodass ihr dies zwischendurch erledigen könnt. Außerdem trefft ihr zwischendurch immer wieder auf Gruppen Herzloser. Ihr könnt sie liegen lassen oder auch besiegen, wenn ihr genügend Zeit habt. Schließlich bringen sie euch gute Erfahrungspunkte für Sora.

Fred aus dem Griff der dunklen Würfel retten

Fred findet ihr in der Südstadt von San Fransokyo. Ihn halten die dunklen Würfel zwischen vier Fahnenstangen fest. Bevor ihr ihn befreien könnt, kümmert euch um die Kanonen drumherum. Um Fred zu befreien, müsst ihr relativ schnell sein. Per Windschritt dreht sich Sora um die erste Fahnenstange, im nächsten Moment müsst ihr schon zur zweiten, zur dritten und dann zur vierten. Bei jeder Drehung lässt das Konstrukt aus Würfeln einen Arm los. Sobald ihr alle vier Arme besiegt habt, kann sich Fred befreien und ihr könnt zum nächsten.

Go-Go aus dem rollenden Gefängnis befreien

Wenn ihr Go-Go befreien wollt, könnt ihr sie nicht einfach mit dem Schlüsselschwert befreien. Außerdem bewegt sie sich mit dem rollenden Gefängnis aus dunklen Würfeln durch die großen Straßen der Stadt. Sucht zunächst selbst eine große rote Kugel auf, die ihr auf der Hauptstraße in San Fransokyo findet. Folgt dann Go-Gos Kugel und kracht mit vollem Schwung gegen ihre Kugel. Schon ist sie befreit.

Eins mit den Elementen gegen Honey Lemons Umkreisung

Honey Lemon befindet sich im Westen von San Fransokyo. Ihr findet sie ebenfalls in einem kugelförmigen Konstrukt in der Luft zwischen mehreren Gebäuden. Wie ihr bereits seht, sind die Arme des Konstrukts mit verschiedenen Farben befestigt, sodass sie sich praktisch selbst eingesperrt hat. Honey Lemon gibt euch bereits den Tipp, dass ihr die Kugeln mit Magie bezwingen könnt. Achtet auf die Farben der Kugeln, mit denen sich das Konstrukt an die Gebäude klammert. Habt ihr beispielsweise rot, so müsst ihr mit dem gegenteiligen Element dagegen zaubern, also Eis. Habt ihr die Arme nach und nach befreit, ist auch Honey Lemon schnell aus ihrem Gefängnis befreit.

Wasabi auf dem Dach

Wasabi findet ihr ziemlich zentral von San Fransokyo auf einem Hochhausdach. Im Gegensatz zu den anderen Mitgliedern von Big Hero 6, müsst ihr hier jedoch keine besonderen Merkmale beachten. Ihr könnt Wasabi aus seinem Würfelgefägnis befreien, indem ihr einfach auf die Würfel haut.

Habt ihr Go-Go, Honey Lemon, Wasabi und Fred befreit, bekommt ihr als Belohnung einen Heldenhandschuh, der die Abwehr erheblich und Feuer- Eis- und Dunkelresistenzen etwas anhebt.

Damit startet auch schon der Endkampf gegen die dunklen Würfel und den bösen Baymax sowie das Datenring-Rennen Nr. 2.

Kingdom Hearts III Walkthroughs

kingdom hearts iii guide overview int.ent news

Noch mehr Kingdom Hearts gefällig? (Amazon Partnerlinks):

Artikelbild & Screenshots: Square Enix/Disney

Hat dir der Beitrag gefallen?

Über Chris Heinen

Hey, ich bin Chris und habe Technikjournalismus/PR in Sankt Augustin erfolgreich studiert. Jetzt bin ich auf der Suche nach neuen beruflichen Herausforderungen und schreibe gemeinsam mit Lukas, Maik und Jan hier bei int.ent news und kümmere mich hier um die Organisation.

Kommentar verfassen