kingdom hearts iii san fransokyo datenring rennen logo cover int.ent news

Kingdom Hearts III: San Fransokyo – Datenring-Rennen in der Stadt (Walkthrough)

Mit dem AR-Gerät kann Sora sich im Datenring-Rennen behaupten, wo er in San Fransokyo von Kingdom Hearts III virtuelle Gegner besiegen kann.

Kingdom Hearts III Walkthroughs

kingdom hearts iii guide overview int.ent newsWeitere Walkthroughs in San Fransokyo

Werbung

» San Fransokyo: Darf ich vorstellen? Big Hero 6!
» San Fransokyo: Datenring-Rennen in der Stadt
» San Fransokyo: Der herumwütendende Katastrochor
» San Fransokyo: Der Schwarm der dunklen Würfel
» San Fransokyo: Go-Go, Honeylemon, Fred und Wasabi helfen
» San Fransokyo: Riku, die Dunkwürfel und der böse Baymax – (coming soon)

Auf der Suche nach Glücksemblemen?
» Glücksembleme und wo sie zu finden sind

Gebt alles, um die Daten zu sammeln

Das Datenring-Rennen in San Fransokyo ist ein Punkte-Herausforderungsrennen gegen die Zeit. Sora bekommt von Hiro Anweisungen, wie er sich beim Rennen zu verhalten hat. Ziel ist es so viele Ringe, wie möglich, zu durchlaufen und dabei eine gewisse Zeit zu schaffen.

Jeder Ring bringt euch verschiedene Punktzahlen, die in Form von Daten angezeigt werden. Hiro sammelt die Daten ein, um sie für die Big Hero 6 zu sammeln. Ihr folgt dabei immer den lilafarbenen Zeiger, um den Kurs zu absolvieren.

In San Fransokyo könnt ihr die ganze Stadt besuchen. Beim Datenringrennen seid ihr das erste Mal etwas freier in der Bewegung und könnt die Hochhäuser hinauflaufen oder seitlich entlanglaufen. Alternativ gibt es Schlittersequenzen, wo ihr über die Stangen von Straßen entlangschlittern müsst. Hierbei gibt es immer zwei Seiten, die ihr mit Dreieck, bzw. Y wechseln könnt. Ein weiteres Hindernis ist der Lauf mit einer großen Kugel, auf der ihr entlanglaufen könnt.

Selbst wenn ihr es beim ersten Mal nicht mit Bravour schaffen solltet, könnt ihr später erneut am Datenring-Rennen teilnehmen. Sprecht dazu einfach nach der Story nochmal Fred an, den ihr in San Fransokyo bei Nacht auf einer Fußgänger-Brücke in der Nähe vom Speicherpunkt Süddistrikt findet.

Ohana-Herzbinder als Dankeschön

Habt ihr das Rennen absolviert, so startet eine weitere Zwischensequenz, in der Sora sein Bestes zeigt. Hiro erzählt euch außerdem, dass er nun genug Daten für die Big Hero 6 zusammen hat. Als Belohnung bekommt ihr den Ohana-Herzbinder. Mit dem Ohana-Herzbinder könnt ihr im Koop-Modus Stitch von Lilo und Stitch als Unterstützung herbeirufen.

Im Anschluss geht es wieder zurück zu Hiros Garage. Die gesammelten Daten nutzt Hiro nun, um sie auf einem Speicherchip in Baymax zu implementieren. Somit ist Baymax für den zukünftigen Kampf in San Fransokyo gewappnet und hilft euch weiterhin im Kampf gegen die Herzlosen.

Kingdom Hearts III Walkthroughs

kingdom hearts iii guide overview int.ent news

Noch mehr Kingdom Hearts gefällig? (Amazon Partnerlinks):

Artikelbild & Screenshots: Square Enix/Disney

Hat dir der Beitrag gefallen?

Über Chris Heinen

Hey, ich bin Chris und habe Technikjournalismus/PR in Sankt Augustin erfolgreich studiert. Jetzt bin ich auf der Suche nach neuen beruflichen Herausforderungen und schreibe gemeinsam mit Lukas, Maik und Jan hier bei int.ent news und kümmere mich hier um die Organisation.

Kommentar verfassen