Assassin's Creed Odyssey: Erste Episode: Die Elysischen Gefilde

Assassin’s Creed Odyssey: Erste Episode: Die Elysischen Gefilde

Ubisoft veröffentlicht am 23. April 2019 die erste Episode “ Die Elysischen Gefilde“ zu Assassin’s Creed Odyssey’s Season Pass Das Schicksal von Atlantis.

Dabei begibt sich der Spieler in das Paradies Elysium, dem Reich der Schönheit. Dort findet der Spieler einen dunklen Pfad, der zu den bösen Isu führt. Neben neuen Gesichtern wird der Spieler auch alte Bekannte treffen und muss Bündnisse mit neuen Fraktionen eingehen. Außer neuen Verbesserungen, werden auch legendäre Waffen und Ausrüstungen zu finden sein.

Werbung

Die ersten drei Episoden des DLC Vermächtnis der ersten Klinge Gejagt, Schattenerbe und Blutline sind bereits erhältlich.

Die Elysischen Gefilde

Nach dem Hauptspiel müssen zwei Questreihen abgeschlossen sein, um die Elysischen Gefilde zu spielen. Die Questreihen sind Zwischen den Welten und Erbin der Erinnerung. Außerdem muss der Spieler Level 28 oder höher sein. In der ersten Episode schaltet der Spieler die Fähigkeiten für den Fertigkeitsbaum des Kriegers, Jägers und des Attentäters frei. Dabei handelt es sich um die Attacke des Ares, Macht der Artemis, Zeitlupe des Krones und Wahnsinn des Ares. 

Assassin’s Creed Odyssey: Die Elysischen Gefilde erscheint am 23. April 2019 für PlayStation 4, Xbox One und PC.

Artikelbild & Screenshots: Ubisoft

Video: YouTube

Hat dir der Beitrag gefallen?

Über Maik Gasse

Hi mein Name ist Maik, zur Zeit Maschinenbau Student in Köln Als leidenschaftlicher Zocker und gelegentlicher Hobby-Schreiber verfasse ich hier auf in-ent.de zusammen mit Chris und Lukas Gaming-relevante Artikel.

Kommentar verfassen