kingdom hearts iii monstropolis monster ag screenshot 18

Kingdom Hearts III: Monstropolis – Universierte in der Fabrik (Walkthrough)

Randall hat die Helden und Monster reingelegt und in die Fabrik von Monstropolis in Kingdom Hearts III geführt, wo sie sich gegen tödliche Maschinen stellen müssen.

Kingdom Hearts III Walkthroughs

kingdom hearts iii guide overview int.ent newsWeitere Walkthroughs in Monstropolis

» Monstropolis: Sulley, Mike und Buh
» Monstropolis: Universierte in der Fabrik
» Monstropolis: Feuer in der Fabrik
» Monstropolis: Der gigantische Universierte „Horrorkloß“

Auf der Suche nach Glücksemblemen?
» Glücksembleme und wo sie zu finden sind 

Bösartige Maschinen

Sobald ihr mit Sora in der Fabrik angekommen seid, könnt ihr gleich den Speicherpunkt nutzen. Außerdem könnt ihr dem Gang folgen und findet gleich vor euch eine rosa Truhe, in der der Gegenstand Karte: Die Fabrik enthalten ist. Da das Level sehr schlauchartig ist, könnt ihr dem Gang folgen und stoßt zunächst auf Herzlose mit Helmen drauf. Diese könnt ihr einfach im Nahkampf besiegen und den Treppen nach und nach Richtung oben folgen. Sobald ihr oben angekommen seid, startet eine Zwischensequenz, in der klar wird, dass die Maschinen am Förderband umprogrammiert worden sind.

Sie konzentrieren sich nicht mehr da rauf die Teile anzufertigen, sondern fixieren ihren Laser auf Sora, Donald und Goofy. Eure Aufgabe ist es nun über das Förderband zu gelangen ohne viel Schaden einzustecken. Dazu könnt ihr das laufende Förderband und seine Teile benutzen, um unter ihnen hindurch zu gelangen. Zwischendurch gibt es aber auch Teile, die keinen Schutz bieten und Sora erstmal zerstören muss. Dies könnt ihr aber ebenfalls ganz leicht durch das das automatische Anvisieren erledigen. Lauft so von Schutz zu Schutz, bis ihr am Ende angelangt seid. Geht hier erstmal hinter den grauen Container, wo ihr abermals eine kleine Truhe findet.

Im Anschluss geht ihr nochmal quer über das Förderband, wo ihr die gelbe Sicherheitstreppe hinauflaufen könnt. Konzentriert euch oben angekommen links auf das Steuerpult und deaktiviert mit dem Schlüsselschwert die Maschinen. Nun können euch Sulley, Mike und Buh sicher folgen. Außerdem öffnet sich das Tor hinter euch, wo ihr nun hindurch könnt.

Bunte Monster und ein Aufzug zum Obergeschoss

Nachdem ihr durch die Tür seid, folgt dem Gang bis zum nächsten Raum, in dem gelbe Energie-Kanister stehen. Hier schickt euch Randall erneut ein paar Herzlose an den Hals, die ihr einfach besiegen könnt. Habt ihr sie besiegt, folgt ihr dem Gang bis zum nächsten Raum, wo sich gegenüber ein Speicherpunkt und ein Mogry-Shop befindet. Auf den Kanistern in diesem Raum fidnet ihr außerdem eine weitere kleine Truhe. Außerdem befindet sich hier ein Aufzug, der noch nicht aktiviert ist. Es gilt also erneut Buh zum lachen zu bringen, um den Aufzug zu aktivieren. Lauft dazu einfach auf den Eingang und es folgt eine lustige Zwischensequenz

Mike flüstert Sully eine lustige Idee zu, da sich neben dem Aufzug der Painting Booth befindet. Also lassen sich die beiden Monster bunt mit Farbe besprühen, um so Buh zum lachen zu bringen. Dadurch wird der Aufzug aktiviert und ihr könnt in ihn hinein gehen. Aktiviert nun den Knopf und ihr fahrt ins Obergeschoss der Fabrik.

An den Maschinen vorbei zur Hauptkonsole der Fabrik

Oben angekommen bekommen Sulley und Mike erstmal eine Dusche, wodurch sich die Farbe gleich wieder abwäscht. Doch im gleich Raum tauchen Herzlose auf, die ihr noch aus Hercules‘ Olymp kennen solltet. Bedenkt, dass sie dem Wasser-Element angehören und ihr sie mit Blitz ziemlich gut bearbeiten und besiegen könnt. Der Kampf dürfte entsprechend ein Leichtes sein. Ihr gelangt nun erneut in einen maschinenlastigen Teil der Fabrik, wo ihr zwei Gänge entlanglaufen könnt. Entweder geht ihr gleich rechts die gelbe Treppe hinauf oder links hinten in den Maschinenraum hinein.

Geht ihr hinten links in den Maschinenraum hinein, solltet ihr euch vor den laufenden Maschinen in Acht nehmen. Sie selbst fügen euch Schaden zu, sobald sie euch berühren, aber ihr könnt hinter den jeweiligen Sicherheitslinien von links nach rechts an ihnen vorbeilaufen. Habt ihr das Ende des Ganges erreicht, zerstört ihr erneut die Schaltkonsole, wodurch die Maschinen anhalten. Hangelt euch nun rechts nach unten, wo ihr auf eine große Kiste trefft, in der sich ein Spiel des Klassischen Königreichs: Wie man Golf spielt befindet. Lauft nun wieder zurück nach oben bis zur besagten gelben Treppe.

Lauft ihr die Treppe nun hinauf, startet ein Kampf gegen Herzlose. Dieser sollte für euch abermals kein Problem sein, sodass ihr im Anschluss einfach geradeaus hindurch könnt, bis ihr zum nächsten Laufband mit tödlichen Maschinen ankommt. Hier gilt das gleiche Prinzip, wie oben bereits beschrieben. Nehmt Deckung und lauft diesmal mit dem Laufband mit. Sobald ihr hier durch seid, könnt ihr euch der Konsole widmen und auch diese mit dem Schlüsselschwert zerstören. Somit folgen euch Sulley, Mike und Buh wieder. Sammelt hier noch die Zutaten im Raum auf und geht weiter. Ihr seid nun an der Hauptkonsole angekommen, wo eine abermals lustige Zwischensequenz startet.

Der Kampf gegen die die Universierten

Nachdem ihr nun an der Hauptkonsole angekommen seid, startet ein Kampf gegen zahlreiche Universierte. da die Hauptkonsole ebenfalls ohne Strom ist, muss Buh zum lachen gebracht werden. Ihr findet oben links abermals einen Lachkraft-Balken, wobei es abermals gilt Sulley und Buh die Universierten vom Hals zu halten. Neben den blauen Stachelschildfröschen, Blumenschlangen und Schalks habt ihr es auch mit normalen, roten Schildfröschen zu tun. Diese sind im Gegensatz zu ihren Artverwandten Stachelschildfröschen am Rücken verletzbar und verzehren auch keine Blumenschlangen oder euch. Dafür können sie ziemlichen Schaden austeilen, sodass ihr auf ihre Angriffe aufpassen müsst.

Der Kampf ist ein wenig tough, sodass ihr Durchhaltevermögen aufweisen können müsst. Habt ihr sie nach einigen Minuten jedoch besiegt, so folgt eine Zwischensequenz, in der Mike alles andere als lustig ist. Dafür kann aber Sora sein bestes geben, bis Randall auftaucht und sich euch in den Weg stellt. Seine Masche zieht diesmal jedoch nicht und die Helden gehen weiter durch das Rolltor. Als Belohnung für den Sieg bekommt ihr eine Lachplakette, die den Angriff spürbar, die Magie ein wenig und das FP-Maximum leicht anhebt.

Weiter geht es mit dem Durchgang zurück zum Türenlager vorbei an dem Feuer in der Fabrik. (coming soon)

Kingdom Hearts III Walkthroughs

kingdom hearts iii guide overview int.ent news

Noch mehr Kingdom Hearts gefällig? (Amazon Partnerlinks):

Artikelbild & Screenshots: Square Enix/Disney

Hat dir der Beitrag gefallen?

Über Chris Heinen

Hey, ich bin Chris und habe Technikjournalismus/PR in Sankt Augustin erfolgreich studiert. Jetzt bin ich auf der Suche nach neuen beruflichen Herausforderungen und schreibe gemeinsam mit Lukas, Maik und Jan hier bei int.ent news und kümmere mich hier um die Organisation.

Kommentar verfassen