kingdom hearts iii monstropolis monster ag screenshot 07

Kingdom Hearts III: Monstropolis – Sulley, Mike und Buh (Walkthrough)

Monstropolis heißt in Kingdom Hearts III das nächste Ziel für Sora, Donald und Goofy, wo sie auf die Monster AG mit Sulley, Mike und Buh treffen.

Kingdom Hearts III Walkthroughs

kingdom hearts iii guide overview int.ent newsWeitere Walkthroughs in Monstropolis

» Monstropolis: Sulley, Mike und Buh
» Monstropolis: Universierte in der Fabrik
» Monstropolis: Feuer in der Fabrik
» Monstropolis: Der gigantische Universierte „Horrorkloß“

Auf der Suche nach Glücksemblemen?
» Glücksembleme und wo sie zu finden sind 

Nehmt im Ozean dazwischen Kurs auf Monstropolis über die Karte und fliegt zur zweiten Karte. Bevor ihr Monstropolis betreten könnt, müsst ihr allerdings noch das Herzlosen-Schiff besiegen. Habt ihr es mit dem Gumi-Jet besiegt, wirkt sich Donalds Zauber in einer Zwischensequenz erneut auf die drei Helden aus und sie sind zu Monstern verwandelt. Sie betreten in Monstropolis direkt die Monster AG und treffen auf Sulley, Mike und Buh. Die Monster wollen Buh wieder nach Hause bringen, müssen dafür allerdings zum Türen-Lager, um die Tür zu finden.

Falls ihr euch wundert: Buh hat keine Angst mehr vor den Monstern, denn die Sequenz läuft nach dem Film ab. Die Energiezufuhr der Monster AG funktioniert über die Kraft des Lachens und nicht des Schreiens.

Ein Schalk im Nacken am Empfang & Büros der Monster AG

Sobald ihr am Empfang die erste Zwischensequenz hinter euch habt, erscheinen Universierte – das sind weder Herzlose, noch Niemande. Sulley versteckt Buh hinter dem Empfang und es beginnt der Kampf gegen die frosch-artigen Universierten. Zum einen tretet ihr hier gegen mehrere Universierte namens Schalk an, die jedoch keine besondere Fähigkeit haben, außer flink zu sein. Sie lassen sich leicht besiegen.

Was hilft aber bei Stachelschildfröschen und Blumenschlangen?

Außerdem trefft ihr in der Monster AG auf Blumenschlangen und Stachelschildfrösche. Die Blumenschlangen sind die kleinen rosanene Universierten, die Giftpfützen verteilen und einen Überschallschrei verwenden. Dieser verursacht bei Bodenkontakt Bewusstlos und lässt euch für wenige Sekunden aussetzen, von daher besiegt sie schnell aus naher Reichweite. Stachelschildfrosch ist der große Universierte, der drei Lebensbalken hat und euch auch mehrmals über den Weg laufen wird in der Monster AG, im Türlager und in der Fabrik. Stachelschildfrösche haben die Eigenart, dass ihr gepanzerter Rücken gegen das Schlüsselschwert immun ist und ihr andere Weichteile attackieren müsst. Außerdem springt er gerne hin und her, wovor ihr ausweichen solltet. Blumenschlangen kann er ebenfalls verschlucken. Dies bringt ihm den Vorteil stachelartige Dornen aus seinem Rücken sprießen zu lassen und euch mit diesen giftigen Dornen zu attackieren. Passt also hierbei besonders auf, ansonsten könnt ihr die Stachelschildfrösche mit dem Schlüsselschwert und euren Fertigkeiten bearbeiten und bezwingen.

Mit eurer Hilfe sind Sulley und Mike einverstanden und unterstützen euch durch die Anlage der Monster AG zu gelangen. Folgt den Dreien in Richtung Büros durch den Gang und am Ende des Gangs findet ihr eine große Kiste mit dem Gegenstand Karte: Die Monster AG. Lauft zurück und rechts um die Ecke und ihr findet hier Speicherpunkt und Mogry-Laden.

Sulleys und Mikes Arbeitsplatz

Folgt nun weiter den Gang und dreht euch nach links. Lauft dort bis zur Wand, wo ihr erneut auf Universierte trefft. Nach dem Kampf findet ihr in der Ecke eine kleine, grüne Truhe. Folgt dem Gang nun in die andere Richtung, wo abermals einige Kämpfe auf euch warten, bis hin zum Arbeitsplatz von Sulley und Mike. Dort wartet ein längerer Kampf gegen Universierte und Herzlose auf euch. Sobald ihr sie besiegt habt, guckt euch gründlich in der Halle um. In der hinteren linken Ecke findet ihr eine kleine, grüne Truhe. Seid ihr fertig, folgt ihr dem Rat von Mike und sprecht ihn an, um mit den vorliegenden Türen zum Türen-Lager zu gelangen.

Im Folgenden startet eine Zwischensequenz, in der die Helden und Monster sich an einer Tür festhalten, um an der Schiene entlang zum Türenlager zu gelangen. Es startet eine Entlangschlittern-Herausforderung mit Sora, mit dem ihr die Herzlosen besiegen müsst. Passt auf die Elektro-Blitze der Herzlosen auf, indem ihr mit Dreieck, bzw. Y Deckung nehmt und euch an einer Tür festhaltet. Danach könnt ihr wieder auf der Schiene schlittern und die Herzlosen attackieren. Wechselt sinnvoll zwischen Deckung und Schlittern hin und her.

Buh als Türöffner mit Lachkraft

Im Türen-Lager angekommen, erscheinen euch weitere Herzlose. Die nächste Tür muss jedoch noch aktiviert werden. Dies gelingt jedoch nur dadurch, dass Buh zum Lachen gebracht wird. Haltet hier die Herzlosen vor allem von Sulley weg, sodass sich die Lachkraft von Buh verstärkt. Die Lachkraft erkennt ihr am gelben Balken oben links, der bei einem besiegten Herzlosen steigt. Sobald der Balken hoch genug ist, verschwinden auch die Herzlosen. Nutzt für die Situation vor allem eure Fertigkeiten des Schlüsselschwert und auch die Schrei-Attacke von Sulley und Mike. Habt ihr sie besiegt, ist die Tür offen und ihr könnt voran zum nächsten Bereich. Hier findet ihr auch so gleich einen neuen Speicherpunkt zur linken Hand nach einer weiteren Zwischensequenz.

Der falsche Weg zu Buhs Tür führt in die Fabrik

Lauft nun zur Treppe und schwingt euch erneut per Entlangschlittern-Herausforderung zum nächsten Plattform. Auch hier gilt es die Herzlosen zu besiegen, um durch die nächste Tür zu gehen. Habt ihr sie besiegt, dreht euch nochmals um und geht durch den Gang, um am Ende ein Glücksemblem zu finden. Daraufhin könnt ihr zur offenen Tür auf der westlichen Seite der Plattform gehen und durch sie hindurch zur unteren Ebene gelangen.

In der unteren Ebene seht ihr zunächst einen weiteren Gang, dem ihr folgen könnt. Biegt jedoch gleich rechts ab unter dem gelben Gerüst entlang, um dort eine kleine Truhe zu finden. Dreht dann um und lauft geradeaus, wo gleich eine Zwischensequenz startet, in der die Helden eine Tür öffnen, die aussieht, wie die von Buh. Nachdem sie durchgegangen sind, wird aber schnell klar, dass Randall ihnen einen Streich gespielt hat und die Tür sie in die Fabrik gebracht hat.

Weiter geht es in der Fabrik mit umprogrammierten, tödlichen Maschinen, bunten Monstern und Randalls Plan mit den Universierten.

Kingdom Hearts III Walkthroughs

kingdom hearts iii guide overview int.ent news

Noch mehr Kingdom Hearts gefällig? (Amazon Partnerlinks):

Artikelbild & Screenshots: Square Enix/Disney

Hat dir der Beitrag gefallen?
Lass es uns wissen, wenn dir der Beitrag gefallen hat. Wenn du detailliertes Feedback geben möchtest, kannst du auch unter dem Beitrag kommentieren.
Ja
Nein

Über Chris Heinen

Hey, ich bin Chris und studiere derzeit Technikjournalismus/PR in Sankt Augustin. Interessiert bin ich an journalistischen Themen schon seitdem ich redaktionelle Erfahrungen sammeln konnte in der Games-Branche. Mit Games-relevanten Themen schreibe ich gemeinsam mit Lukas auf int.ent news.

Kommentar verfassen