cyberpunk 2077 screenshot 03 int.ent news

Cyberpunk 2077: Night City: Pacifica

Pacifica ist einer der Distrikte von Night City, dem Schauplatz von Cyberpunk 2077. Pacifica beheimatet in 2077 viele haitianische Einwohner und ist der Sitz der Voodoo Boys Gang.

Cyberpunk 2077 erscheint am 17. September 2020 für PlayStation 4, Xbox One und PC.

Werbung

Pacifia der Vergangenheit

Pacifica war einst als Attraktion für Touristen geplant und viele großen Megakonzerne investierten viel in dieses vielversprechende Projekt. Jedoch zogen viele dieser Investoren nach einem Finanz-Crash, ausgelöst durch einen der Konzern-Kriege, ihre Investitionen wieder zurück.

saburo arasaka gebäude Cyberpunk 2077

Während des Finanz-Crashes zogen viele Einwanderer nach Pacifica, aufgrund der niedrigen Mieten. Nachdem Haiti von einem schweren Erdbeben, gefolgt von einem weiteren Börsen-Crash getroffen wurde, ließen sich dort viele Haitianer nieder. In Zeiten der Gang-Kriege formte sich dort viele Gangs zu einer großen zusammen: Den Voodoo Boys.

Pacifica in Cyberpunk 2077

Pacifica ist ein Beispiel für Erwartungen, welche nicht erfüllt werden konnten. Überall sind Bauprojekte aus der Vergangenheit, die nie fertig gestellt worden sind. Verschiedene kleinere Gangs terrorisieren den Distrikt und während die großen Gangs sich bekriegen, werden die Straßen immer gefährlicher.

Selbst für Night City Standards ist Pacifica ein gefährliches Pflaster und unüberlegtes Handeln wird hier schnell und schmerzhaft bestraft. In dem Deep Dive Gameplay Video von 2019 wird Pacifica näher erörtert. Weiter zeigt das Video V, wie er mit Placide und Brigitte zusammen arbeitet, die Befehlshaber der Voodoo Boys.

Cyberpunk 2077: Placid und Brigitte

Deren Erzfeinde, die Animals, versuchen ihnen das Territorium streitig zu machen. Daher engagieren die Voodoo Boys V, um die Animals aus zu spionieren und herauszufinden, was die Animals genau vorhaben.

Denn sie sind mit untypisch hoch entwickelten Technologien ausgestattet. Weiter ist das die Sorte Technologie, die man nicht auf dem Schwarzmarkt kaufen kann.

Cyberpunk 2077 Fixer

Also begibt sich V durch die gefährlichen Straßen von Pacifica auf eine Mission.

Cyberpunk 2077 erscheint am 17. September 2020 für PlayStation 4, Xbox One und PC.

Artikelbild, Screenshots & Video: CD Projekt Red

Über Maik Gasse

Hi mein Name ist Maik, zur Zeit Maschinenbau Student in Köln Als leidenschaftlicher Zocker und gelegentlicher Hobby-Schreiber verfasse ich hier auf in-ent.de zusammen mit Chris und Lukas Gaming-relevante Artikel.

Kommentar verfassen