Assassin’s Creed Odyssey: Die Töchter der Artemis (Walkthrough)

Assassin’s Creed Odyssey: Die Töchter der Artemis (Walkthrough)

Die Töchter der Artemis beauftragen Alexios einen kalydonischen Eber zu erlegen.

Beim Heiligtum der Artemis trifft Alexios auf Daphne, die Anführerin der Töchter der Artemis. Sie sucht nach einem starken Krieger, der ihrer Aufgabe gerecht wird. Alexios soll einen kalydonischen Eber jagen und ihr das Fell als Beweis bringen. Alexios denkt sich nicht viel, weil Wildschweine hat er schon viele gejagt.

Assassin’s Creed Odyssey: Die Töchter der Artemis (Walkthrough)
Standort des Ebers

Den Eber findet Alexios im Westen von Phokis auf einer Hochebene. Doch aus der einfachen Jagd wird ein Kampf ums Überleben. Der Eber ist bedeutend größer und kräftiger als sämtliche Wildschweine, die Alexios je gesehen hat. Der Eber stürmt auf ihn zu und ein einfacher Schlag verletzt Alexios bereits schwer.

Es gelingt Alexios durch seine Giftklingen das Untier zu schwächen. Der Eber geht auf Distanz, jedoch nicht, um wieder auf Alexios loszustürmen, sondern um weitere Wildschweine als Unterstützung zu rufen. Die weiteren Tiere greifen Alexios per Sturmangriff aus allen Richtungen an. Jetzt muss Alexios nicht nur den kalydonischen Eber angreifen, sondern auch noch den anderen Wildschweinen ausweichen und diese töten.

Assassin’s Creed Odyssey: Die Töchter der Artemis (Walkthrough)
Der kalydonische Eber ruft immer wieder neue kleine Wildschweine

Jedes mal, wenn Alexios seine Aufmerksamkeit vom Eber auf die kleinen Wildschweine richtet, geht der kalydonische Eber auf Abstand und ruft weitere Verstärkung. Somit bleibt Alexios nichts anderes über als die kleinen Wildschweine zwar immer wieder zu dezimieren, aber seinen Fokus auf den großen Eber zu richten. Nach einem langen Kampf geht der kalydonische Eber zu Boden und Alexios muss nur noch die übrigen Wildschweine ausschalten. Zum Schluss schnappt er sich das Fell des Untiers und reist zurück zu Daphne.

Er zeigt Daphne das Fell und wird von ihr belohnt. Er erfährt von Daphne, dass es neben dem Eber noch sieben weitere einzigartige Tiere gibt, die von der Göttin Artemis selbst auf die Welt entsandt wurden, als Herausforderung für Helden. Daphne beauftragt Alexios die sieben übrigen Tiere ausfindig zu machen und ihr auch deren Felle zu bringen.

Assassin’s Creed Odyssey Walkthroughs

Assassin’s Creed Odyssey: Die Töchter der Artemis (Walkthrough)
Die komplette Übersicht findet ihr hier

Weitere Walkthroughs der Hauptquest:
» Schlangennest
» Erweckte Erinnerungen (coming soon)

Weitere Walkthroughs in Phokis:
» Ein Heiler wird geheilt
» Sünden der Vergangenheit

Artikelbild und Screenshots: Ubisoft

Hat dir der Beitrag gefallen?
Lass es uns wissen, wenn dir der Beitrag gefallen hat. Wenn du detailliertes Feedback geben möchtest, kannst du auch unter dem Beitrag kommentieren.
Ja
Nein

Über Lukas Kochniss

Ich bin schon seit vielen Jahren begnadeter PC Spieler und habe ungezählte Stunden zockend verbracht. Irgendwann ist aus dem reinen zocken die Interesse entstanden auch über Games zu schreiben und daraus entstand KochnissCode. Nach etwa einem Jahr KochnissCode habe ich dann mit Chris zusammen int.ent news gestartet, um unsere Interessen und Schreibkraft zu bündeln.

Kommentar verfassen