kingdom hearts iii twilight town alte bekannte int.ent news

Kingdom Hearts III: Twilight Town – Alte Bekannte (Walkthrough)

Sora, Donald und Goofy machen sich in Kingdom Hearts III mit dem Gumi-Jet auf in die Welt von Twilight Town, wo sie auf alte Bekannte treffen.

Kingdom Hearts III Walkthroughs

kingdom hearts iii guide overview int.ent newsWeitere Walkthroughs in Twilight Town:

» Twilight Town: Alte Bekannte
» Twilight Town: Zum alten Herrenhaus
» Twilight Town: Dem Küchenchef bei der Zutatenbeschaffung helfen

Reise durch den Ozean dazwischen per Gumi-Jet

Nachdem ihr das Gumifon erhalten habt und mit Chip und Chap per Videochat geredet habt, geht es mit dem Gumi-Jet durch den Ozean dazwischen. So nennt sich zumindest so gesehen der Weltraum zwischen den einzelnen Welten. Um Kurs auf Twilight Town zu nehmen, müsst ihr lediglich dem grünen Punkt folgen (s. 3. Screenshot). Eine ausführliche Erklärung zum Gumi-Jet, wie er sich steuert und was es im Ozean dazwischen zu entdecken gibt, erfahrt ihr zu einem späteren Zeitpunkt.

Niemande und Herzlose in Twilight Town sowie alte Bekannte

Nachdem ihr in Twilight Town gelandet seid, geht es für Sora auf Nostalgie-Tour. Da Roxas in diesem Twilight Town der „Niemand“ von Sora ist, sind seine Erinnerungen und Gefühlte stark an die Heimat von Roxas gebunden. Auch die Tram fährt noch nach wie vor, woran sich Sora allen Anschein nach gerne erinnert. Das Städtchen im Zwielicht birgt jedoch auch gleich die ersten Gefahren. Sobald die drei Helden im Zentrum angelangt sind, greifen Niemande sie an. Ihr könnt hier gleich auch das neue Kommando „Koop“ ausprobieren, wodurch ihr den „Wundermiezenballon“ herbeiruft, auf dem Sora reitet. Besiegt die Niemande ruhig mit euren Fertigkeiten und ihr geht siegreich aus dem Kampf. Außerdem findet ihr gleich links von dem runden Gebäude vor euch eine Truhe, die den Gegenstand Karte: Die Nachbarschaft enthält.

Nachdem die Niemande bezwungen sind, hört Sora die Stimmen von Hayner, Pence und Olette. Sie sind Freunde von Roxas, die Spielern aus den vorherigen Teilen durchaus was sagen sollten. Sie kommen in einem Affenzahn auf Sora und seine Freunde zugelaufen. Sie werden von einer Reihe Herzloser, einem weiteren Dämonenturm, verfolgt, gegen die ihr bereits mit Riku und Micky gekämpft hat. Sora nimmt sich den Kampf an, während die drei Freunde erstmal zurückziehen.

Der Dämonenturm in Twilight Town

Vergesst nicht, dass Sora weniger Kraft hat als Riku, wodurch sich der Turm etwas schwieriger besiegen lässt. Sobald sie im Kreis durch die Luft wirbeln, könnt ihr getrost zuschlagen. Sollte sich der Dämonenturm jedoch wie ein Wurm durch die Stadt ziehen, besonders, wenn der Turm in den Boden versinkt und knapp neben euch auftaucht, solltet ihr kreuz und quer laufen. Somit erspart ihr euch den Verbrauch von Potions. Nach wenigen Minuten habt ihr den Dämonenturm bezwungen, wenn ihr diese Taktik fahrt und er verschwindet in die Luft.

Hayner, Pence und Olette sowie das erste Glücksemblem

Nachdem ihr die erste Action in Twilight Town erlebt habt, kommen Hayner, Pence und Olette wieder zu euch zurück. Sie unterhalten sich miteinander, während erneut das Gumifon zum Einsatz kommt. Hier wird euch die Funktion des Gumifons und seine Fotos gezeigt, da sich die Truppe zwei verschiedene und doch gleiche Fotos anschauen.

Nachdem die Theorie erklärt ist, Donald und Goofy sich beim Foto machen etwas ungeschickt verhalten, entdeckt Olette ein Glücksemblem, das die Form einer Micky Maus hat. Von diesen sind mehrere in Kingdom Hearts III versteckt, sodass ihr jedes einzelne fotografieren müsst. Öffnet also die Kamera, lasst Sora ein „Selfie“ damit machen und ihr bekommt eure erste Belohnung. Die weiteren Glücksembleme zeigt Maik euch in einem separaten Beitrag. (coming soon)

Sobald die Zwischensequenz vorbei ist, könnt ihr von eurer Position rechts aus abspeichern oder zum Gumi-Jet zurückkehren oder gerade aus zum Mogry-Shop euch nochmal aufrüsten, verkaufen und einkaufen. Im Anschluss verschlägt es die Helden zum alten Herrenhaus.

Kingdom Hearts III Walkthroughs

kingdom hearts iii guide overview int.ent news

Artikelbild & Screenshots: Square Enix/Disney

Hat dir der Beitrag gefallen?
Lass es uns wissen, wenn dir der Beitrag gefallen hat. Wenn du detailliertes Feedback geben möchtest, kannst du auch unter dem Beitrag kommentieren.
Ja
Nein

Über Chris Heinen

Hey, ich bin Chris und studiere derzeit Technikjournalismus/PR in Sankt Augustin. Interessiert bin ich an journalistischen Themen schon seitdem ich redaktionelle Erfahrungen sammeln konnte in der Games-Branche. Mit Games-relevanten Themen schreibe ich gemeinsam mit Lukas auf int.ent news.

Kommentar verfassen