Cyberpunk 2077: Life During Wartime Teil 1 (Walkthrough)

Cyberpunk 2077: Life During Wartime Teil 1 (Walkthrough)

Panam und V verfolgen den abgeschossenen Kang Tao Jet, in dem sich Hellman befindet.

Doch scheinen die Nomads der Aldecaldos den Abschuss auch gesehen zu haben und wollen den Verunglückten helfen. Dass sie dabei in ihren Tod fahren wissen sie nicht. Panam versucht Mitch, der die Truppe anführt, zu kontaktieren, aber der frisch ausgelöste EMP blockiert das Signal.

Werbung

Hinterher!

Panam gibt Gas und versucht den Privatjet einzuholen. Zeitgleich versucht sie immer wieder Kontakt zu Mitch oder Scorpio aufzunehmen. Der Jet hat einige Drohnen ausschwärmen lassen und die greifen nun V und Panam an. V linkt sich wieder ins Geschütz und schaltet die Drohnen aus. Doch Mitten im Schusswechsel kommt es zu Ladehemmungen.

Panam steigt bei voller Fahrt über ihre Luke ans Geschütz und versucht es zu reparieren. Dabei kriegt sie einen Querschläger der Drohnen ab. Trotzdem schafft sie es, das Geschütz wieder auf Kurs zu bringen. V schaltet die verbleibenden Drohnen aus und sie nehmen Kurs auf die Absturzstelle. Leider waren die Nomads schneller.

Cyberpunk 2077: Life During Wartime Teil 1 (Walkthrough)

Die Absturzstelle

Panam macht nahe der Absturzstelle Halt und gibt V Zugriff auf ihre Erkundungsdrohne. Mit ihr untersuchen die Zwei das Umland. Die Nomaden wurden allesamt von den Wachsoldaten der Kang Tao Corporation erschossen. Beim erneut Hinsehen finden sie Mitch, der gefangen gehalten wird, aber auch einen automatischen Raketenwerfer auf dem Dach des Kang Tao Jets.

Panam möchte V begleiten, doch der Söldner lehnt ab. Ihre Verwundung sorgt ihn und daher beschließt er, sich alleine an den abgestürzten Konvoi zu schleichen.

V versteckt sich auf einen nahen Hügel und schaltet die Roboter mit einigen Strom-Quickhacks aus. Doch der Raketenwerfer ist eine andere Nummer. V muss an den gepanzerten Jet und dort per Direktlink das automatische Geschütz deaktivieren.

Sobald der Raketenwerfer außer Gefecht gesetzt ist, rollt Panam heran und die Zwei brechen die Tür zum Jet auf. Der Pilot hält Mitch gefangen und nutzt ihn als Schild. V versucht Infos über Hellman aus dem Piloten zu quetschen, doch der ist zu panisch. V erfährt nur, dass Hellman weggebracht wurde. Mitch stößt dem Piloten einen Ellbogen in den Bauch und Panam erschießt den Corpo.

Cyberpunk 2077: Life During Wartime Teil 1 (Walkthrough)

Den Spuren folgen

Mitch bedankt sich bei seinen beiden Rettern. Scorpio hat es aber leider, genau wie seine restlichen Leute, erwischt. Panam will die Verfolgung aufnehmen. Mitch macht sich auf zurück zum Lager der Aldecaldos.

V und Panam dagegen schnappen sich zwei Motorräder und verfolgen die Spuren der Kang Tao Truppen. Auf ihrem Weg geraten sie in einen Hinterhalt mit zwei Sniper. V gelingt es, mit Panams Hilfe, den Hinterhalt zu erledigen und die Verfolgung wieder aufzunehmen.

Cyberpunk 2077: Life During Wartime Teil 1 (Walkthrough)

Die Spur endet bei einer Tankstelle. Sie wurde von den Kang Tao Truppen übernommen und befestigt. Wahrscheinlich haben sie Verstärkung gerufen und halten so lange die Stellung.

Weiter geht es in Teil 2.

Zur Cyberpunk 2077 Guideübersicht

cyberpunk 2077 logo-cover-int.ent-news
Hier geht es zu unseren Guides, Tipps und Tricks

Artikelbild und Screenshots: CD Projekt Red

Über Lukas Kochniss

Ich verbringe viele Stunden zockend am PC. Aus dem reinen Spielen entstand mit der Zeit auch eine Leidenschaft über das Gespielte zu schreiben und so habe ich mit Chris zusammen int.ent news gestartet. Ich bevorzuge CoOp Spiele und klassische RPGs mit guter Story. Multiplayer wie CS:GO mag ich dagegen weniger.