Mafia: Definitive Edition: Story-Trailer

Mafia: Definitive Edition: Release verschiebt sich

Wie Hangar 13 und 2K Games heute bekanntgegeben haben, wird Mafia: Definitive Edition etwas später als ursprünglich geplant erscheinen. Statt Ende August erscheint das Spiel nun am 25. September für PC, Playstation 4 und Xbox One.

Gameplay-Vorstellung steht bevor

Der Grund dafür liegt in der Corona-Pandemie, die die Finalisierung der letzten Entwicklungsschritte erschwert. Mit dieser Nachricht hat 2K aber gleichzeitig auf einen anderen Termin hingewiesen: Am 22. Juli soll das Gameplay ausgiebig vorgestellt werden.

Werbung

Mafia: Definitive Edition ist ein Remake von Mafia aus dem Jahr 2002. Spieler schlüpfen in die Rolle von Tommy Angelo, der durch einen Zufall mit einer der Mafia-Familien der fiktiven Stadt Lost Haven in Kontakt gerät. Daraufhin beschließt er, seinen Job als Taxifahrer an den Nagel zu hängen und bei der Familie Salieri anzuheuern. Die Konsequenzen, die diese Entscheidung nach sich zieht, sind zentraler Bestandteil des Spiels.

Ein neuer fünfzehn sekündiger Teaser-Trailer zeigt außerdem neues Gameplay-Material.

Artikelbild und Trailer: 2K Games.

Über Jan Drescher

Hi, ich bin Jan. Nach erfolgreichen Ausflügen in die Welt der biologischen und sprachwissenschaftlichen Bachelorprogramme bin ich nun im Master für Wirtschaftswissenschaften und Sprachen des Ostseeraumes. Seit meiner Kindheit leidenschaftlicher Verfasser von Romanen, gehe ich an dieser Stelle meinem Videospiel-Enthusiasmus nach und schreibe zusammen mit Chris, Lukas und Maik über Gaming-relevante Themen.

Kommentar verfassen