Conan Exiles: Isle of Siptah - Announcement Trailer

Conan Exiles: Isle of Siptah – Announcement Trailer

Funcom kündigt mit Isle of Siptah die erste Erweiterung für Conan Exiles an. Die Erweiterung wird bereits am 15. September 2020 in den Early Access starten.

Die Erweiterung Isle of Siptah bietet eine neue Karte und somit einen neuen Anfang. Die Insel wird durch magischen Stürmen abgeschirmt und der Spieler strandet ohne Ausrüstung. Die Insel bietet eine neue Story, über ein Dutzend Dungeons und eine neue Spielmechanik.

Werbung

In der Mitte der Insel steht ein schwarzer Turm, der von mächtigen Stürmen umschlossen ist. Wenn der Spieler das Gebiet um den Turm erkundet oder gar dort versucht zu bauen, werden Kreaturen angelockt und greifen den Spieler an.

Auf der Insel befinden sich zudem keine NPCs, die in die Leibeigenschaft gezwungen werden können. Stattdessen kann der Spieler Portale öffnen und durch diese NPCs auf die Insel zwingen und dann unterjochen.

Conan Exiles: Isle of Siptah bietet neue Kreaturen und Rohstoffe, sowie zwei neue Gebäude-Sets. Zudem gibt es ein neues Reittier, das Nashorn. Early Access Spieler erhalten zudem einen Reittier-Skin für das Nashorn. Die neuen Bauoptionen und Mounts sind ab dem Kauf der Erweiterung auch im Hauptspiel nutzbar.

Artikelbild und Video: Funcom

Über Lukas Kochniss

Ich verbringe viele Stunden zockend am PC. Aus dem reinen Spielen entstand mit der Zeit auch eine Leidenschaft über das Gespielte zu schreiben und so habe ich mit Chris zusammen int.ent news gestartet. Ich bevorzuge CoOp Spiele und klassische RPGs mit guter Story. Multiplayer wie CS:GO mag ich dagegen weniger.