nioh 2 logo

Nioh 2: umfangreiches Update und der erste DLC

Team Ninja und Sony haben Informationen zu einem großen Update für Nioh 2 bekanntgegeben. Außerdem wird der erste DLC Der Schüler des Tengu am 30. Juli erscheinen.

Neue Neben- und Zwielichtmissionen

Die Inhalte des kostenlosen Updates sind ab sofort verfügbar und enthalten vor allem neun neue Missionen, von denen einige Neben- und andere Zwielichtmissionen sind. Sie gliedern sich nahtlos ein in den aktuellen Spielverlauf.

Werbung

Außerdem steht ab sofort ein spielinterner Fotomodus zur Verfügung. Anders als bei der Screenshotfunktion der Playstation 4 erlaubt es der Foto-Editor von Nioh 2, direkt im Spiel umfangreiche Änderungen der Beleuchtung und Kamera vorzunehmen.

Der Schüler des Tengu: neuer Story-DLC

Bei Der Schüler des Tengu handelt es sich um den ersten von insgesamt drei DLCs für Nioh 2, die neue Bosse, neue Schutzgeister, neue Missionen und einige weitere Features einführen sollen. Hierbei geht es um eine große Schlacht der Vergangenheit. Die Spielfigur besucht Yashima und findet einen Schrein mit einer mysteriösen Pfeife, der “Sohayamaru”. Als plötzlich die Pfeife aufleuchtet, ziehen die Schatten der Yokai auf. Es stellt sich heraus, dass Helden, die Sohayamaru bei sich führen, in Kriegszeiten in die Schlacht ziehen, um dem Land den Frieden zurückzubringen.

Nioh 2: umfangreiches Update und der erste DLC

Artikelbild und Screenshots: Team Ninja.

Über Jan Drescher

Hi, ich bin Jan. Nach erfolgreichen Ausflügen in die Welt der biologischen und sprachwissenschaftlichen Bachelorprogramme bin ich nun im Master für Wirtschaftswissenschaften und Sprachen des Ostseeraumes. Seit meiner Kindheit leidenschaftlicher Verfasser von Romanen, gehe ich an dieser Stelle meinem Videospiel-Enthusiasmus nach und schreibe zusammen mit Chris, Lukas und Maik über Gaming-relevante Themen.