Final Fantasy VII Remake: Materia-Liste

Final Fantasy VII Remake: Materia richtig einsetzen (Guide)

In Final Fantasy VII Remake sind Materia ein essentieller Weg, um euch Vorteile im Kampf zu verschaffen. Jedoch können Materia auf unterschiedliche Weise in Waffen und Rüstungen eingesetzt werden. Wir zeigen euch, wie ihr die Materia richtig einsetzt und sogar kombinieren könnt.

Ihr habt noch nicht alle Materia gefunden oder wollt genau wissen, was welche Art von Materia macht? Dann klickt hier für unsere Materia-Liste.
Braucht ihr Hilfe um alle Beschwörungen zu finden? Dann klickt hier für unseren Beschwörungsguide.

Werbung
final fantasy vii remake sephiroth walkthroughs guides int.ent news

Final Fantasy VII Remake ist bereits für PlayStation 4 erhältlich.

Arten der Materia

Zunächst einmal gibt es drei verschiedene Arten von Materia, die euch aktiv und passiv über eure Ausrüstung und Waffen im Kampf unterstützen könnt. Zum einen wären da die grünen Zaubermateria, die lilanen unabhängigen Materia und die blauen Unterstützungsmateria.

Final Fantasy VII Remake: Materia richtig einsetzen (Guide)

Dabei könnt ihr die lilanen Materia als passive Boni in sowohl Rüstung wie auch Waffen einsetzen, ohne dass deren Bonus einen unterschiedlichen Effekt ausübt. Dabei sind die unabhängigen Materia meistens Materia wie MP Plus oder HP Plus und heben so eure Statuswerte an.

Weiter existieren auch unabhängige Materia wie das effiziente Blocken, mit dem ihr einen Skill oder den generellen Angriff unterstützt. Jedoch verhält es sich mit den blauen und grünen Materia anders.

Materia richtig kombinieren

Zunächst einmal verleihen euch die grünen Zaubermateria die Fähigkeit Magie wie Feuer oder Eis einzusetzen. Jedoch haben diese Materia ansonsten keinerlei Einfluss auf eure Charaktere. Aber in Kombination mit einer blauen Unterstützungsmateria sieht das ganze schon anders aus.

Denn setzt ihr diese beiden Typen von Materia zusammen in eine Waffe kann ein Synergie-Effekt entstehen, vorausgesetzt ihr macht es richtig.

Final Fantasy VII Remake: Materia richtig einsetzen (Guide)

Und zwar müsst ihr darauf achten welche Unterstüzungsmateria ihr einsetzt. Bei der Elementar Materia könnt ihr nämlich nur elementare Zauber wie Feuer oder Blitz koppeln. Legt ihr diese zusammen in eine Waffe, erhält diese den elementaren Schaden. Anders herum, legt ihr diese beiden Materia zusammen in eine Rüstung, verhindert diese den jeweiligen elementaren Schaden.

Jeh nachdem welche Stufe eure Materia ist, erteilt ihr mehr Schaden oder könnt sogar elementaren Schaden absorbieren. Dies verleiht euch natürlich einen immensen Vorteil gegenüber Gegnern, wenn ihr dessen Schwachpunkt wisst.

Lest in unsere Materia Liste alles über Zaubermateria und Unterstützungsmateria.

Materia richtig einsetzen

Nun müsst ihr die Materia nur noch richtig in Waffen und Ausrüstung einsetzen, um sie zu kombinieren. Dazu müsst ihr zunächst auf euere Ausrüstungsgegenstände schauen. Denn die Materia-Slots sind teilweise miteinander verbunden.

Wenn ihr dort also Materia kombinieren möchtet, müsst ihr diese dann in zwei der verbunden Materia-Slots einsetzen. Dabei ist die Reihenfolge egal.

Final Fantasy VII Remake Materia

Habt ihr nur normale Materia-Slots, also nur kreisförmige, dann könnt ihr diese nach belieben einsetzen. Jedoch werden diese dann nicht miteinander verbunden. Dazu benötigt ihr verbundene Materia Slots. Dennoch könnt ihr in den normalen Materia-Slots Effekte von Unabhängiger Materia stapeln. Dazu müsst ihr nur zwei Unabhängige Materia vom gleichen Typ, also Magie Plus beispielsweise, miteinander in eine Waffe einsetzen.

Artikelbild, Screenshots & Video: Square Enix

Über Maik Gasse

Hi mein Name ist Maik, zur Zeit Maschinenbau Student in Köln Als leidenschaftlicher Zocker und gelegentlicher Hobby-Schreiber verfasse ich hier auf in-ent.de zusammen mit Chris und Lukas Gaming-relevante Artikel.

Kommentar verfassen