dying light 2 logo cover int.ent news

Dying Light 2: Release verschoben

Wie Techland bekanntgab, verschiebt sich der Release von Dying Light 2. Ursprünglich hatte das Zombie-Actionspiel im ersten Quartal dieses Jahres erscheinen sollen.

Dying Light 2 ist ein Actionspiel, das wie sein Vorgänger in einer von Zombies überranten Welt spielt. Im Vordergrund des Gameplays steht die schnelle, Parcours-artige Fortbewegung durch die Spielwelt. Zu den prominentesten Neuerungen im Vergleich zum ersten Teil zählt, dass Entscheidungen bei Quests Konsequenzen nach sich ziehen, die sich sowohl auf verschiedene Fraktionen, als auch auf die Spielwelt an sich auswirken können.

Werbung

Spieler nehmen die Rolle des Aidan Caldwell ein. Caldwell ist zwar ebenfalls mit dem Virus infiziert, dass in der Stadt grassiert. Im Gegensatz zu anderen Menschen ist er jedoch noch nicht zum Zombie mutiert. Seit dem Ausbruch des Virus vor 15 Jahren haben sich verschiedene Fraktionen gebildet, die mit Problemen wie Wassermangel zu kämpfen haben.

Dying Light 2 wurde auf unbestimmte Zeit verschoben. Geplant ist nach wie vor ein Release für Playstation 4, Xbox One und PC sowie eine Portierung für die neue Konsolengeneration.

Artikelbild und Trailer: Techland.

Über Jan Drescher

Hi, ich bin Jan und studiere momentan Russisch und Schwedisch. Schreiben ist seit meiner Kindheit meine große Leidenschaft. Während sich das sonst eher im Verfassen von Romanen äußert, gehe ich an dieser Stelle meinem Videospiel-Enthusiasmus nach und schreibe zusammen mit Chris, Lukas und Maik über Gaming-relevante Themen.

Kommentar verfassen