pillars of eternity ii deadfire ein flüchtiger blick ins jenseits walkthrough int.ent news

Pillars of Eternity II: Deadfire – „Ein flüchtiger Blick ins Jenseits“ Walkthrough

In der Aufgabe Ein flüchter Blick ins Jenseits möchte Flaune Elette euch ins Zwischenreich von Pillars of Eternity II: Deadfire schicken.

pillars of eternity ii deadfire guide overview int.ent newsAuf der Heiligen Treppe, Neketaka, trefft ihr auf ein fragwürdiges Experiment der Beseeler oben auf dem Turm der Seelensucher. Dabei bittet Flaune Elette von euch an dem Experiment teilzunehmen, da ihr bereits Kontakt mit dem leuchtenden Adra hattet. Leider läuft das Experiment der Beseeler schief, sodass ihr in einem von vielen Zwischenreichen landet. Eigentlich soll das Experiment darauf hinaus von einer Adra-Säule zur anderen zu gelangen.

pillars of eternity ii deadfire ein flüchtiger blick ins jenseits screenshot 01 int.ent news

Im Reich der Bestie des Winters mit dem Seelensammler kämpfen

Sobald ihr das Angebot von Flaune annehmt, starten die Beseeler ihre Maschine und öffnen den Weg ins Zwischenreich. Doch statt an einer anderen Stelle wieder herauszukommen, scheint ihr in Rymrgands Reich gefangen zu sein. Eure Aufgabe ist es nun wieder aus dem Reich der Bestie des Winters hinaus zu gelangen. Auf dem Weg durch das Reich trefft ihr auf verkohlte Seelen sowie zum Abschluss auf den Seelensammler. Folgt einfach immer weiter den Pfad, um euch am Ende den Bosskampf mit dem Seelensammler zu stellen.

Den Seelensammler bezwingt ihr am leichtesten, wenn ihr Distanz zu ihm haltet und zunächst die Peitschende Fäule bezwingt. Darauf kann sich die Gruppe auf den Seelensamler konzentrieren, um ihm am Ende zur Strecke zu bringen. Bringt vor allem Heiltränke und einen Heiler mit in die Gruppe, da der Bosskampf einiges von euch abverlangen kann.

Rymrgand entgegenstellen und Rückkehr zum Turm der Seelensucher

Sobald der Seelensammler bezwungen ist, könnt ihr die Statue hinter dem Kampfschauplatz ansprechen. Durch den Kopf spricht die Stimme von Rymrgand, mit dem ihr euch anlegen könnt oder euch zögerlich verhalten könnt, um aus der Sache zu kommen. Im Anschluss öffnet sich erneut das Portal zurück zum Turm.

Dort warten bereits Flaune und die Beseeler auf euch. Auch sie haben erkannt, dass ihr fälschlicherweise in das Reich der Bestie des Winters gelandet seid. Dennoch bietet sie euch an weiterhin an ihrem Experiment teilzunehmen. Ihr bekommt somit die Folgeaufgabe Vorwärtsspringen.

Diese Games dürften Dich auch interessieren (Amazon Partnerlinks):

pillars of eternity ii deadfire guide overview int.ent news

Artikelbild & Screenshots: Versus Evil/Obsidian Entertainment

Über Chris Heinen

Hey, ich bin Chris und studiere derzeit Technikjournalismus/PR in Sankt Augustin. Interessiert bin ich an journalistischen Themen schon seitdem ich redaktionelle Erfahrungen sammeln konnte in der Games-Branche. Mit Games-relevanten Themen schreibe ich gemeinsam mit Lukas auf int.ent news.

Kommentar verfassen