dragon age the dread wolf rises logo cover int.ent news

Dragon Age 4: Ankündigung während der Game Awards 2020

EA hat angekündigt, dass es während der Game Awards 2020 Neuigkeiten zu Dragon Age 4 geben soll.

Geoff Keighley hat bei Twitter zudem eine Ankündigung gemacht, dass es zu Dragon Age 4 Neuigkeiten während der hauseigenen Veranstaltung geben wird. Außerdem hat BioWare vier neue Kurzgeschichten passend zum „Dragon Age Day“ veröffentlicht, die sich rund um Thedas und seine Bewohner dreht. Die Kurzgeschichten drehen sich jeweils um Graue Wächter, Elfen, Mitglieder der Krägen und Magistra.

Werbung

Worum geht es in Dragon Age 4: „The Dread Wolf Rises“?

Die erste Ankündigung zur Existenz eines weiteren Dragon Age-Ablegers hat BioWare bereits vor zwei Jahren gemacht. Dort hat das Entwicklerstudio einen Teaser veröffentlicht mit dem Titel „The Dread Wolf Rises“. Während des EA Plays 2020-Showcases und der gamescom 2020 haben die Entwickler des Spiels zudem über die letzten Schritte im Universum von Dragon Age gesprochen. Die jeweiligen Teaser sind allerdings bisher immer kryptisch gewesen, sodass Spieler nur erahnen und rätseln können, worum es sich bei dem Titel handeln könnte.

Wann soll Dragon Age 4 erscheinen?

Wann Dragon Age 4 beziehungsweise The Dread Wolf Rises erscheint, ist bisher noch nicht klar zu sagen. Während der digitalen gamescom 2020 wurde gesagt, dass die Entwickler noch in einem frühen Entwicklungsstadium sind. Dass eine Entwicklung für die frisch veröffentlichte Konsolengeneration, also Xbox Series X und S sowie PlayStation 5 möglich ist, ist höchst wahrscheinlich.

Artikelbild, Video: Electronic Arts/BioWare

Über Chris Heinen

Hey, ich bin Chris, bin German Content Editor und habe Technikjournalismus und PR studiert. Auf int.ent news schreibe gemeinsam mit Lukas, Maik und Jan hier und kümmere mich um die organisatorischen und redaktionellen Belange.