Cyberpunk 2077: Die Rettungsaktion (Walkthrough)

Cyberpunk 2077: Die Rettungsaktion (Walkthrough)

6 Monate nach dem Zwischenfall mit Jackie sind die beiden auf einer Mission für ihre Auftragsgeberin Wakako. Sie sollen eine Frau aus der Hand von Scavangern retten. Als Netrunner Support steht ihnen T-Bug zur Seite.

Bevor es zur Mission geht, bietet Jackie V die Möglichkeit in einem VR Training seine Fähigkeiten zu schärfen. Danach geht es zu einem Fahrstuhl und in die Höhle der Scavanger.

Werbung
Cyberpunk 2077 Übung Macht den Meister Bug
Zum Tutorial: Übung macht den Meister

Rette Sandra Dorsett

Die Beiden hacken eine Tür und schleichen sich an einer Fixer-Leiche vorbei an den ersten Scavanger heran. V schaltet ihn lautlos aus und versteckt die Leiche in einer Box.

Im nächsten Raum befinden sich mehrere Gegner. V kann sie hacken und somit den Kampf enorm vereinfachen. Die Gegner greifen mit Pistolen und einer Shotgun an. Jackie unterstützt V im Kampf und gibt Deckungsfeuer.

Im nächsten Raum steht der Boss der Scavanger. Es ist ein Hüne mit einem schweren Geschütz von dem sich V besser nicht treffen lassen sollte. V hackt auch die Module des Riesen und nutzt den Vorteil, um ihn mit gezielten Kopfschüssen auszuschalten.

V und Jackie durchsuchen die Räume nach ihrer Zielperson Sandra Dorsett. Sie finden sie nackt und bewusstlos in einer Badewanne mit Eiswasser und einer Leiche auf ihr. V schaut sich ihre Vitalwerte an und entscheidet, in Absprache mit T-Bug, den Datensplitter aus ihrer Schnittstelle zu entfernen.

Cyberpunk 2077: Die Rettungsaktion (Walkthrough)

Das Trauma Team

Mit dem Entfernen des Splitters wird ein automatisches Signal an das Trauma Team gesendet. Die Frau hat den Platin Rang bei der Organisation und erhält somit innerhalb von 3 Minuten Versorgung und eine Deckung von 90% der entstehenden Kosten.

In dem Moment hyperventiliert Dorsett und V muss sie mit einer Injektion stabilisieren. Danach nimmt er die bewusstlose Frau und bringt sie nach draußen. Dort taucht bereits ein Fahrzeug des Trauma Teams auf. V übergibt Dorsett in die Obhut der Mediziner und meldet sich bei seiner Auftraggeberin Wakako. Wakako informiert V, dass der Watson Distrikt im Lockdown ist, die Rückfahrt also etwas schwerer werden könnte.

Cyberpunk 2077: Die Rettungsaktion (Walkthrough)

Zurück in den Watson Distrikt

Jackie und V machen sich zurück zum Auto und wollen nach Hause fahren. Doch auf dem Weg taucht ein Van vor ihnen auf und sie werden aus ihm von Scavangern angegriffen. V erschießt den Fahrer mit seiner Pistole und Jacke steuert den Wagen zur Brücke, wo eine Polizeiblockade steht.

Jackie schafft es die Polizistin davon zu überzeugen, dass sie trotz Lockdown durch dürfen. Auf dem Weg nach Hause sehen die beiden einen Überfall auf einen Laden, der durch das MaxTac, einer Sondereinheit des NCPD, zerschlagen wird. Danach lässt Jackie V vor seiner Wohnung raus. V geht hoch und legt sich schlafen.

Zur Cyberpunk 2077 Guideübersicht

cyberpunk 2077 logo-cover-int.ent-news
Hier geht es zu unseren Guides, Tipps und Tricks

Artikelbild und Screenshots: CD Projekt Red

Über Lukas Kochniss

Ich verbringe viele Stunden zockend am PC. Aus dem reinen Spielen entstand mit der Zeit auch eine Leidenschaft über das Gespielte zu schreiben und so habe ich mit Chris zusammen int.ent news gestartet. Ich bevorzuge CoOp Spiele und klassische RPGs mit guter Story. Multiplayer wie CS:GO mag ich dagegen weniger.