Cyberpunk 2077 Das Street Kid

Cyberpunk 2077: Das Street Kid (Walkthrough)

Nachdem ihr euren Charakter erstellt habt in Cyberpunk 2077 könnt ihr euch für einen der drei Lebenspfade Corpo, Nomad oder Street Kid entscheiden. In diesem Walkthrough wollen wir euch den Prolog als Street Kid nahebringen.

Böses Erwachen

Als Street Kid fangt ihr in einer Kneipe in Heywood an, wo ihr euch gleich die schwierige Frage stellen müsst: Was mache ich zuerst? Mir die Nase richten? Oder einen Shot stürzen? Nachdem ihr diese wichtige Entscheidung in jedweder Reihenfolge absolviert habt, spricht euch Barkeeper Pepe an.

Werbung

Er hat Schulden bei einem bekannten Kredithai namens Kirk gemacht und wenn er ihm diese nicht zurückzahlt, bricht Kirk ihm die Beine. V bietet Pepe an mit Kirk über seine Schulden zu reden. Dieser zeigt sich sehr gesprächig und bietet V einen Weg aus Pepe’s Schulden. Dafür muss V nur einen Rayfield, einen Luxuswagen von einem Arasaka Konzernagenten klauen.

Klingt ja völlig ungefährlich! Doch Kirk versichert euch, er hat einen Mechaniker Schlüssel, mit denen die Sicherheitsprotokolle von den Autos umgangen werden können. Kirk sollte euch besser nicht verarschen.

Auf den Weg zur Garage, wo der Rayfield geparkt ist, begegnet ihr Padre. Der Gangboss hat mehrere kleinere Stadteile von Heywood unter seiner Faust. Padre bietet euch an, dass sein Chauffeur Marcus euch zu der Garage fahren kann, während ihr ein wenig mit Padre über die letzten paar Monate palavert.

Während der Fahrt wird der Wagen von einem der Gang Mitgliedern der 6th Street angehalten, welcher Padre bedrohen will um seinen Einfluss in einigen Stadteilen zu vermindern. Ihr könnt euch einschalten oder nicht, am Ende zieht der Mobster von dannen, ohne Padre eingeschüchtert zu haben.

Der Rayfield

Kurz vor der Garage lassen euch Marcus und Padre aus dem Wagen, wobei Padre euch seine Karte gibt für mögliche Arbeit. Nehmt den Aufzug hinunter zur Garage und sprecht dort mit Kirks Hintermann. Er schaltet für euch für 20 Minuten die Kameras aus und ihr könnt euch den Rayfield schnappen.

Cyberpunk 2077 Rayfield

Der Schlüssel funktioniert sogar. Das Auto startet und ihr könntet gleich losfahren, würde sich nicht Jackie Welles einschalten. Ihr könnt mit ihm reden oder versuchen wegzufahren, am Ende werdet ihr beide jedoch von dem Night City Police Department erwischt und von Officer Stints befragt.

Dann schaltet sich der Besitzer des Wagens, Arasaka Konzernagent Fujioka ein. Er will, dass Jackie und V gleich ganz im Fluss versenkt werden. Stints und seine Kollegen schalten daraufhin bei euch die Lichter aus.

Blaues Auge

Stints hat aber anscheinend doch etwas für Leute aus seinem Distrikt über, er stammt nämlich auch aus Heywood. Er lässt euch nochmal mit einem buchstäblichen blauen Auge davonkommen. Ihr könnt dann mit Jackie quatschen und findet heraus, dass er der Sohn von Mama Welles ist. Ihr gehört eure Stammkneipe, das Coyote in Heywood.

Jackie lädt euch zum Essen ein und ihr macht euch auf zu Mama Welles. Danach folgt eine Sequenz, indem ihr gezeigt bekommt, wie Jackie und V Partner werden. Am Ende habt ihr eure eigene Wohnung und macht euch bald mit Jackie auf, einen Auftrag von Fixerin Wakako Okada zu erledigen.

Zur Cyberpunk 2077 Guideübersicht

cyberpunk 2077 logo-cover-int.ent-news
Hier geht es zu unseren Guides, Tipps und Tricks

Artikelbild & Screenshots: CD Projekt Red

Über Maik Gasse

Hi mein Name ist Maik, zur Zeit Maschinenbau Student in Köln Als leidenschaftlicher Zocker und gelegentlicher Hobby-Schreiber verfasse ich hier auf in-ent.de zusammen mit Chris und Lukas Gaming-relevante Artikel.