Assassin's Creed Valhalla: Hochzeitshörner (Walkthrough)

Assassin’s Creed Valhalla: Hochzeitshörner (Walkthrough)

Mit Rueds Wikingern vernichtet kann Ost Engla endlich einen neuen König krönen. Eivor ist zur Hochzeit und Krönungszeremonie in Elmenham eingeladen.

Valdis und Oswald heiraten und besiegeln somit einen Packt zwischen Dänen und Saxen. Danach wird Oswald noch zum neuen König von Ost Engla gekrönt. Eivor spricht mit Finn, der nun endlich seine Aufgabe als Stadthalter erfüllt hat und einen neuen König für den Thron von Ost Engla gefunden hat. Finn ist darüber auch glücklich. Seit dem Angriff auf Rued ist in ihm aber auch das Wikingerblut wieder erwacht und er seht sich nach den alten Zeiten zurück.

Werbung

Direkt im Anschluss wird gefeiert und auch Eivor lässt es sich gutgehen. Brodir fordert Eivor heraus. Er soll ein Horn Met exen und danach mit dem Bogen ein paar Töpfe zerschießen. Für Eivor ist dies ein Kinderspiel und Brodir ist sichtlich beeindruckt.

Assassin's Creed Valhalla: Hochzeitshörner (Walkthrough)
Betrunken schießen mit Brodir

Als nächstes trifft Eivor auf Broder, der gegen Eivor im Wetttrinken antreten will. Beide beweisen einen starken Zug, doch Eivor gelingt ein knapper Sieg. Nach dem Trinkspiel macht Broder Eivor Avancen, der dies nicht ablehnt. Die beiden vergnügen sich kurz und kommen dann zum Fest zurück.

Assassin's Creed Valhalla: Hochzeitshörner (Walkthrough)
Wetttrinken mit Broder

Irgendwie hat es Finn geschafft, besoffen auf ein Dach zu klettern. Eivor klettert ihm hinterher und hilft ihm wieder runter. Finn träumt immer noch von Schlachten und Plünderungen und schläft letztendlich auf dem Boden ein.

Eivor tritt zu Valdis und Oswald. Oswald bereitet gerade eine Rede vor und möchte, dass Eivor zugegen ist. In der Rede bekräftigt der neue König das Band zwischen Saxen und Dänen und sieht eine goldene Zeit für Ost Engla kommen. Genau in dem Moment taucht Rued auf und fordert den König erneut heraus.

Assassin's Creed Valhalla: Hochzeitshörner (Walkthrough)

Oswald stimmt zu doch diesmal geht Eivor dazwischen und tritt als Champion des Königs gegen den Dänen an. Rued ist sehr stark mit seinem Zweihänder, kommt aber genauso schnell aus der Puste. Eivor nutzt dies, in dem er alle Angriffe des Dänen pariert und jede Lücke in Rueds Verteidigung ausnutzt. Letztendlich ist Rued also doch noch gestorben.
Oswald ist nicht all zu glücklich mit der Wendung. Valdis und Oswald versprechen trotzdem das Bündnis mit dem Rabenclan zu ehren.

Eivor verabschiedet sich von dem frisch vermählten Paar und will noch Finn auf Wiedersehn sagen. Der ehemalige Stadthalter grübelt immer noch über den Kampf gegen Rued nach. Eivor bietet ihm daher an, sich dem Rabenclan anzuschließen und somit wieder um die Welt zu ziehen und seinen Traum zu leben. Finn packt sofort seine Sachen, um Eivor zu begleiten.

Assassin’s Creed Valhalla: Tipps, Tricks & Guides

Assassin's Creed Valhalla: Die Tausend Augen (Walkthrough)
Hier geht es zu unserer Assassin’s Creed Valhalla Übersicht

Artikelbild und Screenshots: Ubisoft

Über Lukas Kochniss

Ich verbringe viele Stunden zockend am PC. Aus dem reinen Spielen entstand mit der Zeit auch eine Leidenschaft über das Gespielte zu schreiben und so habe ich mit Chris zusammen int.ent news gestartet. Ich bevorzuge CoOp Spiele und klassische RPGs mit guter Story. Multiplayer wie CS:GO mag ich dagegen weniger.