bravely default 2 logo cover int.ent news

Bravely Default 2: Verschoben auf Februar 2021

Square Enix hat im aktuellen Nintendo Direct Mini im Oktober 2020 angekündigt, dass Bravely Default 2 in den Februar 2021 verschoben wird.

Bravely Default 2 erscheint demnach nun am 26. Februar 2021 exklusiv für Nintendo Switch. Gleichzeitig gibt es einen kurzen Trailer, in dem der Hero of Light und seine Gefolgschaft nochmal näher gezeigt werden. In dem Trailer gibt es zum einen zu sehen, wie sich Bravely Default 2 spielen soll und wie Kämpfe ausgetragen werden. Seit der Ankündigung des Spiels gibt es im Nintendo eShop aber auch eine kostenlose Demo-Version, in der Spieler das RPG ausprobieren können.

Werbung

Die Jobs in Bravely Default 2 im Überblick

Außerdem lernen Spieler mehr über die Jobs der Asterisks Holders. Dag beispielsweise ist der Baron des Vanguard Asterisk. Dank seines ritterlichen Berufs ist er der Schildwall für all seine Freunde im Kampf und steht für sie ein. Orpheus hingegen hat den Bard Asterisk, der vor allem für Schlachtfeld übergreifende Angriffe, Buffs oder Debuffs bei Gegnergruppen sorgt. Anihal hat darüber hinaus den Beastmaster Asterisk. Beastmaster können Monster und Kreaturen beschwören, die für sie an ihrer Seite kämpfen. Shirly hingegen hat den Gambler Asterisk und hat eine Menge Glück dabei. Sie können dabei alles riskieren, gewinnen oder verlieren – eine reine Glückssache, ob etwas gelingt oder nicht.

Nintendo Direct Mini: Partner Showcase

Artikelbild, Video: Square Enix

Über Chris Heinen

Hey, ich bin Chris, bin German Content Editor und habe Technikjournalismus und PR studiert. Auf int.ent news schreibe gemeinsam mit Lukas, Maik und Jan hier und kümmere mich um die organisatorischen und redaktionellen Belange.