the outer worlds peril on gorgon logo cover int.ent news

The Outer Worlds: Peril on Gorgon – Der Ambrose-Kreuzweg (Walkthrough)

In The Outer Worlds: Peril on Gorgon geht es in Der Ambrose-Kreuzweg um die Entscheidung, ob das Adrena Time wieder in Umlauf kommt.

Nach der Enthüllung von Dr. Olivia Ambroses Tagebuch geht es um die Entscheidung, ob die Droge wieder im Halcyon-System in Umlauf geraten soll oder eben nicht. Daher sollt ihr euch nun entscheiden, ob ihr Olivias Rat folgen wollt, um Minnies Pläne aufzuhalten oder ob ihr Minnies Plan annehmen wollt, um Olivia zu stürzen. Welche Option ihr wählt, bleibt euch überlassen.

Werbung

Option 1: Minnies Weg unterstützen, Adrena wieder in Umlauf zu bringen

Minnie will Adrena Time in ganz Halcyon wieder in Umlauf bringen, doch ihre Mutter steht ihr im Weg. Um die Stromversorgung für das Adrena-Time-Synthesegerät wiederherzustellen, müsst ihr nach Gorgon reisen. Dort geht es zur untersten Etage im Reaktorraum, um Olivia Ambrose zu stellen. begebt euch dafür zurück zur ZSM.

Im ZSM gilt es in den Keller zu gelangen, um so in den Reaktorraum zu kommen. Habt ihr PAM zuvor rekrutieren können, ist sie euch im Kampf zunächst eine Hilfe. Ihr könnt jederzeit mit starkem Widerstand der Plünderer rechnen, denn diese sind alarmiert. Im Foyer führt euch der Weg diesmal durch die linke Tür, statt wie zuvor durch die rechte.

The Outer Worlds: Peril on Gorgon - Der Ambrose-Kreuzweg (Walkthrough)

Die unteren Ebenen des ZSM

Es reicht völlig aus dem Weg einfach entlang zu folgen und die Freibeuter zu töten, um zu Ambrose vorzustoßen. Lauft einfach von Raum zu Raum bis zum Aufzug eine Etage tiefer und erledigt eure Gegner. Seid ihr unten angekommen, speichert am besten nochmals kurz ab. Anschließend trefft ihr auf Olivia Ambrose, die mit euch zunächst reden will, bevor ihr sie ausschalten müsst. Ihr könnt sie auch gleich in den Reaktor schubsen, statt sie zu bekämpfen.

Anschließend könnt ihr den Schalter des Synthesegeräts umlegen und vorher noch die Waffe „Equilibrium“ daneben mitnehmen. Anschließend geht es zurück zu Ambrose Manor und zu Minnie.

The Outer Worlds: Peril on Gorgon - Der Ambrose-Kreuzweg (Walkthrough)

Option 2: Olivias Rat umsetzen, das Adrena endgültig zu vernichten

Olivia hat euch angewiesen, Minnie aufzuhalten, das Adrena wieder im Halcyon-System in Umlauf zu bringen. Dazu sollt ihr auf Gorgon zurück zu Ambrose Manor, um Minnies Vorhaben zu unterbinden. Im Anwesen müsst ihr das NDA-Protokoll aktivieren, um das Synthesegerät für Adrena Time zu vernichten.

Das Ende von Peril on Gorgon

5.000 Bits gibt es als Dankeschön von einem der beiden Ambrose-Frauen sowie den Abschluss von Peril von Gorgon. Ansonsten bekommt ihr auch die entsprechende Trophäe für den Abschluss der Storyline.

Weitere Hauptaufträge aus The Outer Worlds: Peril on Gorgon

» Zurück zu Peril in Gorgon: Die Gorgon den Rücken kehren“
» Zurück zu „Größtenteils harmlos“
» Zurück zu „Schwebend zwischen den Sternen“
» Zurück zu „Uhrwerk-Pseudoapfel“
» Zurück zu „Wir Angestellten von Spacer’s Choice“
» Zurück zu „Experiment Gefährlich“
» Zurück zu „Das rote Band der Führungsriege“

Artikelbild, Screenshots: Private Division/Obsidian Entertainment

Über Chris Heinen

Hey, ich bin Chris, bin German Content Editor und habe Technikjournalismus und PR studiert. Auf int.ent news schreibe gemeinsam mit Lukas, Maik und Jan hier und kümmere mich um die organisatorischen und redaktionellen Belange.