The suicide of rachel foster logo

The Suicide of Rachel Foster: Release-Trailer

Daedalic Entertainment und One-O-One Games haben heute ihr neues Mystery-Adventure The Suicide of Rachel Foster auf Steam veröffentlicht.

In dem Spiel steht die junge Nicole im Mittelpunkt, die sich mit dem ungeklärten Tod von Rachel Foster beschäftigt. Außerdem will sie die Geheimnisse ihrer Familie aufdecken. Dafür reist sie in das verschneite Berghotel ihrer Eltern und wird darin eingeschlossen. Dabei soll sich das Spiel intensiv mit Themen wie Liebe, Trauer und Verzweiflung auseinandersetzen.

Werbung

Der Trailer zeigt, wie Nicole in dem Hotel eingeschlossen wird und gibt einen Eindruck von Grafik und Sound des Spiels.

Artikelbild und Trailer: Daedalic Entertainment.

Über Jan Drescher

Hi, ich bin Jan. Nach erfolgreichen Ausflügen in die Welt der biologischen und sprachwissenschaftlichen Bachelorprogramme bin ich nun im Master für Wirtschaftswissenschaften und Sprachen des Ostseeraumes. Seit meiner Kindheit leidenschaftlicher Verfasser von Romanen, gehe ich an dieser Stelle meinem Videospiel-Enthusiasmus nach und schreibe zusammen mit Chris, Lukas und Maik über Gaming-relevante Themen.