Resident Evil: Resistance: Neue Masterminds angekündigt

Resident Evil: Resistance: Neue Masterminds angekündigt

Für das vier gegen einen Online-Multiplayer Spiel Resident Evil: Resistance hat Capcom zwei neue Masterminds sowie zwei neue Karten angekündigt. Dabei handelt es sich um Schauplätze aus dem Resident Evil Universum.

Resident Evil: Resistance erscheint für die PlayStation 4, Xbox One und PC und ist im Spiel Resident Evil 3: Remake enthalten. Beide Spiele erscheinen am 3. April 2020.

Werbung

Alte Bekannte

In Resident Evil: Resistance spielen vier Spieler zusammen gegen einen Mastermind ein perfides Spiel ums Überleben. Dabei muss eine Truppe aus Überlebenden dem Mastermind entkommen.

Der Mastermind muss dabei den Spielern immer einen Schritt voraus sein, um sie an der Flucht zu hindern. Dabei benutz der Mastermind Überwachungskameras, um die Spieler voneinander zu trennen und Untote auf sie los zu lassen.

Weiter kann der Mastermind Fallen installieren, die Umgebung manipulieren und sogar Kontrolle über den mächtigen Tyrant oder die Biowaffe G-Birkin übernehmen.

Bei den beiden neuen Masterminds handelt es sich dabei um bekannte Gesichter aus dem Resident Evil Universum. So stellen sich den Spielern Alex Wesker und Ozwell E. Spencer entegegen.

Während Wesker die Spieler heimtückisch mit Fallen und verbesserten Zombies zu töten versucht, ist Spencers Ansatz eher praktischer Natur. So nutzt er die neuste Umberella Firmen-Technologie um die Überlebenden leiden zu lassen.

Weiter handelt es sich bei den zwei neuen Karten um ein verlassenes Casino in Racoon City, sowie ein Horror-Erlebnis-Park außerhalb von Racoon City.

Resident Evil: Resistance erscheint zusammen mit Resident Evil 3: Remake für die PlayStation 4, Xbox One und den PC am 3. April 2020.

Artikelbild, Screenshots & Video: Capcom

About Maik Gasse

Hi mein Name ist Maik, zur Zeit Maschinenbau Student in Köln Als leidenschaftlicher Zocker und gelegentlicher Hobby-Schreiber verfasse ich hier auf in-ent.de zusammen mit Chris und Lukas Gaming-relevante Artikel.

Kommentar verfassen