final fantasy vii remake cloud tifa aerith logo cover int.ent news

Final Fantasy VII Remake: Opening-Sequenz mit Aerith, Cloud und Barrett

Die Eröffnungssequenz von Final Fantasy VII Remake zeigt neben Aerith, Cloud und Barrett auch die Umgebung von Midgar und das Alltagsleben der Stadtbewohner.

Im Vergleich zum Original von 1997 hat Square Enix das Opening um einiges länger gemacht. Neben der bekannten Kamerafahrt von Aerith bis hin zu Cloud in Sektor 7 gibt es aber auch weitere Details, die Fans des Originals erkennen dürften. So zeigt Square Enix die zum einen die Brachlandschaft um Midgar herum. Daraufhin sind viele Alltagssequenzen zu sehen, wie die Menschen in der Stadt leben.

Werbung

Final Fantasy VII Remake erscheint am 10. April 2020 zunächst exklusiv für PlayStation 4.

Artikelbild, Video: Square Enix

About Chris Heinen

Hey, ich bin Chris und habe Technikjournalismus/PR in Sankt Augustin erfolgreich studiert. Jetzt bin ich auf der Suche nach neuen beruflichen Herausforderungen und schreibe gemeinsam mit Lukas, Maik und Jan hier bei int.ent news und kümmere mich hier um die Organisation.

Kommentar verfassen