final fantasy vii remake logo cover int.ent news

Final Fantasy VII Remake: Titelsong Nobuo Uematsus „Hollow“ und Red XIII vorgestellt

Square Enix hat im aktuellen Trailer zu Final Fantasy VII Remake den Titelsong „Hollow“ von Nobuo Uematsu und erstmalig Red XIII vorgestellt.

Der Trailer stellt zum einen eine Kollaboration des Titelsongs zu Final Fantasy VII Remake vor. Diese Kollaboration ist zwischen Nobuo Uematsu, dem Komponisten der Final Fantasy-Reihe, sowie Yosh von Survive Said The Prophet.

Werbung
red xiii final fantasy vii remake logo cover int.ent news

Rückblicke, Clouds Verwandlung zur Frau und Red XIII

Cloud spricht als Junge mit seiner Freundin Tifa, der sein Vorhaben umsetzen will, nach Midgar zu gehen. Dort will er Soldat beitreten und in die Fußstapfen seins Idols Sephiroth treten. Zugleich beginnt die Verlinkung zwischen Sephiroth und Cloud dank JENOVA nach wie vor zu bestehen, weshalb er Visionen hat, die auch seine Freunde sehen. Auch wird der Direktor von Shinra sowie Reeve vorgestellt.

Darüber hinaus bekommen Zuschauer einen Einblick vom Honigtöpfchen und wie Cloud sich als Frau macht. Außerdem tritt erstmalig Nanagi, auch als Red XIII bekannt, auf die Bildfläche. Auch eine neue Bestia, nämlich die Leviathan, ist in dem Trailer zu sehen.

Final Fantasy VII Remake erscheint am 10. April 2020, zunächst exklusiv für PlayStation 4.

Artikelbild, Video: Square Enix

Über Chris Heinen

Hey, ich bin Chris, bin German Content Editor und habe Technikjournalismus und PR studiert. Auf int.ent news schreibe gemeinsam mit Lukas, Maik und Jan hier und kümmere mich um die organisatorischen und redaktionellen Belange.

Kommentar verfassen