The suicide of rachel foster logo

The Suicide of Rachel Foster: Release-Termin und Trailer veröffentlicht

ONE-O-ONE GAMES und Daedalic Entertainment haben ein Erscheinungsdatum für das kommende Mystery-Adventure The Suicide of Rachel Foster bekanntgegeben. Das Spiel erscheint zunächst am 19. Februar für PC auf Steam. Eine Umsetzung für PS4 und Xbox One soll ebenfalls 2020 folgen.

In The Suicide of Rachel Foster schlüpfen Spieler in die Rolle einer Frau, die die Hintergründe des Todes von Rachel Foster aufklären will. Dabei geht die Reise in ein altes Berghotel, das infolge eines Schneesturms von der Außenwelt abgeschnitten wird. Zeitlich spielt das Adventure in den 90er-Jahren.

Werbung

Hauptaufgabe des Spielers ist die Erkundung des Hotels und das Sammeln von Hinweisen. Gespielt wird aus der Ego-Perspektive. Ebenso soll eine besondere Soundkulisse zu einer gruseligen und mysteriösen Atmosphäre beitragen. Der Trailer zeigt den Grafikstil des Spiels und führt in die Geschichte ein. Dabei wird klar, dass die Hauptfigur in irgendeiner Weise mit dem Hotel in Verbindung steht.

Artikelbild und Trailer: ONE-O-ONE GAMES.

About Jan Drescher

Hi, ich bin Jan und studiere momentan Russisch und Schwedisch. Schreiben ist seit meiner Kindheit meine große Leidenschaft. Während sich das sonst eher im Verfassen von Romanen äußert, gehe ich an dieser Stelle meinem Videospiel-Enthusiasmus nach und schreibe zusammen mit Chris, Lukas und Maik über Gaming-relevante Themen.

Kommentar verfassen