cyberpunk 2077 logo-cover-int.ent-news

Cyberpunk 2077: Weitere Interpreten neben Refused angekündigt

CD Projekt Red hat während der Game Awards 2019 neben Refused, die als Samurai im Spiel bekannt sind, weitere Interpreten zu Cyberpunk 2077 angekündigt.

Grimes, Run the Jewels, Refused und viele mehr

Während der Game Awards 2019 hat CD Projekt Red ein bisschen mehr die Hüllen Fallen lassen für den Soundtrack von Cyberpunk 2077. So gibt es eine Bandbreite an Künstlern und Musikern, die ihren Teil zum Spiel beitragen. Claire Elise Boucher, auch Grimes genannt, übernimmt in Night City die Rolle der berühmten Lizzy Wizzy, die eine Chrome-Bekanntheit darstellt. Sie hat ihren Song 4ÆM live während der Game Awards präsentiert.

Werbung

Außerdem tragen neben Refused auch noch andere Interpreten ihre musikalischen Klänge zu Cyberpunk 2077 hinzu. Dazu zählen etwa Run the Jewels, A$AP RockyGazelle TwinIlan RubinRichard DevineNina KravizDeadly HuntaRat Boy und Tina Guo.

Live-Auftritt von Grimes während der Game Awards 2019

Behind the Music von Cyberpunk 2077

Das dystopische Action-Rollenspiel erscheint am 16. April 2020 für PlayStation 4, Xbox One und PC.

Artikelbild & Videos: CD Projekt Red

Über Chris Heinen

Hey, ich bin Chris, bin German Content Editor und habe Technikjournalismus und PR studiert. Auf int.ent news schreibe gemeinsam mit Lukas, Maik und Jan hier und kümmere mich um die organisatorischen und redaktionellen Belange.