Conan Exiles: Reittiere ab Dezember

Conan Exiles: Reittiere verfügbar

Funcom veröffentlicht zum 05. Dezember 2019 ein kostenloses Update für Conan Exiles, durch dass Spieler Fohlen fangen und zu reitbaren Pferden heranzüchten.

Die Reiterschar steht bereit

Im Oktober 2018 veröffentlichte Funcom das erste große Content-Update seit Verlassen des Early-Access für Conan Exile. Mit dem Update konnten Spieler Jungtiere der meisten Kreaturen finden und in speziellen Ställen zu ausgewachsenen Exemplaren züchten. Diese Mechanik wird mit dem neuen Update um Pferde ergänzt.

Werbung

Spieler können nun in der Welt von Conan Exiles Fohlen finden und diese in Ställen heranzüchten. Sobald die Pferde ausgewachsen sind, stehen sie als Reittiere für den Spieler zur Verfügung.

Durch die schnellere Fortbewegung zu Pferd ergeben sich neue Kampfszenarien, die Funcom mit dem Update auch beantwortet. Spieler können Lanzen herstellen, mit denen andere Spieler vom Ross geworfen werden können.

Besondere Fähigkeiten

Mit dem Dezember Update wird zudem ein neues Level-System für Begleiter vorgestellt. Spieler können nun Erfahrungspunkte für Leibeigene, Haustiere und auch die neuen Pferde verdienen. Zudem erhalten Begleiter zufällige Bonus-Effekte, die das bisherige eindimensionale Begleitersystem verändern..

Das Riders of Hyboria DLC

Mit dem kostenlosen Update erscheint auch das Riders of Hyboria DLC, das für 9,99 Euro erworben werden kann. Im DLC enthalten sind:

  • Zwei Reittier-Skins
  • Sechs Sättel
  • 25 Reittier-spezifische Baugegenstände
  • Drei Rüstungssets
  • 11 Waffen
  • 14 dekorative Gegenstände

Die im DLC enthaltenen Gegenstände sind, wie bei jedem Conan Exile DLC, rein kosmetischer Natur. Sämtliche Gegenstände mit Effekten sind mit vergleichbaren Werten im Hauptspiel enthalten.

Artikelbild und Video: Funcom

Über Lukas Kochniss

Ich verbringe viele Stunden zockend am PC. Aus dem reinen Spielen entstand mit der Zeit auch eine Leidenschaft über das Gespielte zu schreiben und so habe ich mit Chris zusammen int.ent news gestartet. Ich bevorzuge CoOp Spiele und klassische RPGs mit guter Story. Multiplayer wie CS:GO mag ich dagegen weniger.