final fantasy vii remake tifa logo cover int.ent news

Final Fantasy VII Remake: Neue Screenshots zeigen Minispiele, Kämpfe, Menü und Chocobos

Square Enix hat eine Reihe neuer Screenshots zu Final Fantasy VII Remake veröffentlicht, in der Minispiele, Kämpfe, Menüs und selbstverständlich auch Moogles und Chocobos gezeigt werden.

Final Fantasy VII Remake erscheint am 3. März 2020 exklusiv für PlayStation 4.

Werbung

Screenshots zeigen Turks und Charaktere

Der erste Satz neuer Screenshots zeigt die Turks Reno und Rude.

Kampfaction mit Cloud, Tifa und Barrett

Die folgenden Screenshots gehen auf Kampfgeschehen in Final Fantasy VII Remake ein sowie einige Aktionen mit Cloud, Barrett, Tifa und Aerith.

Die Screenshots zeigen, dass besondere Fähigkeiten ausgelöst werden können, wenn der Spieler den Dreieck-Button drückt. So können ausgerüstete Abilitys eingesetzt und genutzt werden. Je nach Kampfstil, also Operator Mode oder Punisher Mode wählen Spieler aus, ob sie lieber auf Angriff, also Punisher Mode oder eine gute Balance zwischen Angriff und Verteidigung haben möchten, also Operator Mode.

Minispiele, Chocobos und Mogri

Chocobos, Mogris und diverse Minispiele wie Darts dürfen für einen Ex-Soldier natürlich auch nicht zu kurz kommen.

Chocobo und Mogri ist eine beschwörbare Bestia, die frisch angekündigt wurde. Mit der Stanpede kann der Chocobo seine Gegner niederwalzen und -treten. Mit der Beschwörungsmateria ist es also neben Shiva und Ifrit möglich, den Chocobo herbeizurufen, wenn der ATB-Balken voll genug ist.

Atmosphärische Screenshots

Auch atmosphärische und ikonische Bilder dürfen nicht fehlen

Hat dir der Beitrag gefallen?

Über Chris Heinen

Hey, ich bin Chris und habe Technikjournalismus/PR in Sankt Augustin erfolgreich studiert. Jetzt bin ich auf der Suche nach neuen beruflichen Herausforderungen und schreibe gemeinsam mit Lukas, Maik und Jan hier bei int.ent news und kümmere mich hier um die Organisation.

Kommentar verfassen