vampire the masquerade bloodlines 2 logo cover int.ent news

Vampire: The Masquerade – Bloodlines 2: Paradox verschiebt die Veröffentlichung nach hinten

Vampire: The Masquerade – Bloodlines 2 erscheint nicht, wie geplant im ersten Quartal 2020, sondern später im Verlauf des Jahres.

Hardsuit Labs und Paradox Interactive haben mitgeteilt, dass sie den Release-Zeitraum von Januar bis März 2020 für Vampire: The Masquerade – Bloodlines 2 nicht einhalten können. Die Entwickler haben das Gefühl, dass sie das Spiel sonst unfertig veröffentlichen, weshalb sie zu dieser Entscheidung gekommen sind. In einem englischsprachigen Entwicklerkommentar zeigt Hardlabs, wie es um das Spiel steht und warum es zur Verschiebung kommt.

Werbung

Artikelbild & Video: Hardsuit Labs/Paradox Interactive

Hat dir der Beitrag gefallen?

Über Chris Heinen

Hey, ich bin Chris und habe Technikjournalismus/PR in Sankt Augustin erfolgreich studiert. Jetzt bin ich auf der Suche nach neuen beruflichen Herausforderungen und schreibe gemeinsam mit Lukas, Maik und Jan hier bei int.ent news und kümmere mich hier um die Organisation.

Kommentar verfassen