PlayStation 5 für Ende 2020 angekündigt

PlayStation 5 für Ende 2020 angekündigt

Sony hat nun offiziell die PlayStation 5 mit einigen Einzelheiten zu den neuen Controllern für Weihnachten 2020 angekündigt.

Die PlayStation 5 erscheint Weihnachten 2020.

Werbung

Mehr Power

Das neue Sonyflagschiff soll über eine optisches Laufwerk verfügen, was den Spielern erlaubt 4k-Blurays mit bis zu 100GB abzuspielen. Weiter soll die PlayStation 5 die Spiele in Zukunft Platzsparender speichern. Dabei handelt es sich bei dem Massenspeicher um eine SSD. Jedoch ist noch nicht bekannt mit wie viel Speicher.

Weiter soll die Konsole dank der AMD-Grafikeinheit mit Navi-Chip Raytracing unterstützen. Außerdem soll sie über eine AMD-APU verfügen, welche eine Kombination aus Prozessor und Grafik-Prozessor darstellt.

Darüber hinaus soll Sonys neue Konsole auf die gleiche Zen-2-Architektur zurückgreifen, wie die AMD Ryzen 3000er Reihe.

Sensibler Controller

Die neuen Controller für die Konsole sollen die Immersion in die Spiele weiter verstärken. Durch neue adaptive L2/R2 Buttons und sensitive Vibrationsmodi in dem Controller soll dies erreicht werden.

So reagieren die L2/R2 Buttons unterschiedlich, je nach Spiellage. Schießt der Spieler mit einem Gewehr, oder einem Bogen, geben die Buttons unterschiedliches Feedback. Weiter sollen die Vibrationen unterschiedlich reagieren.

Beispielsweise reagiert der Controller anders, wenn der Spieler vor einer Wand fährt.

Die PlayStation 5 erscheint Weihnachten 2020.

Artikelbild & Screenshot: Sony

Hat dir der Beitrag gefallen?

Über Maik Gasse

Hi mein Name ist Maik, zur Zeit Maschinenbau Student in Köln Als leidenschaftlicher Zocker und gelegentlicher Hobby-Schreiber verfasse ich hier auf in-ent.de zusammen mit Chris und Lukas Gaming-relevante Artikel.

Kommentar verfassen