Tetsumo Party (gamescom 2019)

Tetsumo Party (gamescom 2019)

Wir haben uns bei Monster Couch am Polish Booth der gamescom 2019 das Party Spiel Tetsumo Party angeschaut.

Tetsumo Party basiert auf dem japanischen Fernsehspiel, wo Personen durch eine näher kommende Form passen müssen oder das Spiel verlieren. Zu Beginn des Spiels sucht man sich einen Charakter aus, der durch die auf ihn zukommenden Formen passen muss. Dabei müssen beide Arme und Beine in eine von jeweils sechs Posen gebracht werden. Wenn man die Form richtig nachstellt, geht es weiter und das Spiel wird etwas schneller.

Werbung

Alternativ zum Einzelspieler kann Tetsumo Party auch im CoOp mit bis zu vier Personen oder im Versus mit bis zu acht Spielern gespielt werden. Der CoOp Modus ist hierbei besonders interessant, da DIE Spieler die Gliedmaßen zusammen steuern.

Jeder Spieler kriegt ein oder zwei Gliedmaßen zugewiesen, doch wechselt die Zuweisung nach jeder oder jeder zweiten geschaffen Form. Zusätzlich wird das Spiel schneller, wodurch Tetsumo Party schnell hektisch wird.

Tetsumo Party (gamescom 2019)

Im Versus hat man seinen eignen Charakter und muss am längsten durchhalten. Wenn man eine Form schnell erledigt, baut sich eine Spezialfähigkeit auf. Ganz aufgeladen friert sie für kurze Zeit den Gegnern zwei Gliedmaßen ein. Im Versus Modus hat jeder Spieler drei Leben, aber durch das Einfrieren, Einfrieren verliert man schnell mal eins.

Tetsumo Party ist für PC, Nintendo Switch, Xbox One und PlayStation 4 verfügbar.

Artikelbild, Screenshot und Video: Monster Couch

Hat dir der Beitrag gefallen?

Über Lukas Kochniss

Ich verbringe viele Stunden zockend am PC. Aus dem reinen Spielen entstand mit der Zeit auch eine Leidenschaft über das Gespielte zu schreiben und so habe ich mit Chris zusammen int.ent news gestartet. Ich bevorzuge CoOp Spiele und klassische RPGs mit guter Story. Multiplayer wie CS:GO mag ich dagegen weniger.

Kommentar verfassen