skyhill black mist gamescom 2019 logo cover int.ent news

Skyhill: Black Mist (gamescom 2019)

Auf der gamescom 2019 hat Klabater eine Demo zu Skyhill: Black Mist vorgestellt. Darin muss der Spieler die Tochter des Protagonisten von mysteriösen Schattenmonstern retten. Dabei muss der Spieler auf Schleichen setzen, um nicht von den Monstern getötet zu werden. Skyhill: Black Mist erscheint 2019 für PC, PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch.

Das Ende einer Party

An einem dunklen Abend bekommt der Spieler einen Anruf: Seine Tochter ist verängstigt, da Unbekannte in einer Party reingeplatzt sind und die Partygäste als Geisel genommen haben. Das Ziel: Die Tochter finden und nach Hause bringen. Jedoch muss der Protagonist zunächst einmal die Wohnung verlassen. Dabei kann der Vater nur die jeweiligen Räume sehen. Außerdem sind nützliche Gegenstände hervorgehoben. Nachdem der Spieler die Schränke durchsucht hat, findet er den Wohnungsschlüssel und kann die Wohnung verlassen.

Werbung

Neben einer Pistole und einem Küchenmesser hat der Protagonist keinerlei Waffen. Weiter befindet sich ein seltsames, schattenartiges Wesen mitten im Flur. Schleichend kann der Vater diese lautlos mit dem Messer ausschalten. Zurück bleibt ein bewusstloser Mensch.

Crafting und Schleichen

Dem Spieler stehen weitere Räume zum Erkunden frei. Jedoch können diese entweder abgeschlossen oder voller Monster sein. Es lohnt sich daher einige Gegenstände parat zu haben. Aus beispielsweise Glasscherben kann der Spieler ein provisorisches Messer basteln. Mit diesem kann der Spieler abgeschlossene Türen aufgeschlossen und Monster heimlich unschädlich machen. Jedoch zerbricht bei beiden Malen das provisorische Messer.

Neben dem Messer kann auch Munition oder Medizin hergestellt werden. Weiter kann der Spieler auch den offenen Konflikt vermeiden, indem er um die Monster herum schleicht. Dazu kann der Spieler in den Schleich-Modus wechseln, wo er auch den Sichtradius der Monster sehen kann. So kann er ihnen aus dem Weg gehen. Sollte es jedoch zu einem offenen Kampf kommen, spielt sich Skyhill: Black Mist wie ein Twin-Stick Shooter. Die Monster sind jedoch sehr stark und können viel Schaden einstecken.

Skyhill: Black Mist erscheint 2019 für PC, PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch.

Artikelbild & Screenshot: Klabater, Video: Youtube

Hat dir der Beitrag gefallen?

Über Maik Gasse

Hi mein Name ist Maik, zur Zeit Maschinenbau Student in Köln Als leidenschaftlicher Zocker und gelegentlicher Hobby-Schreiber verfasse ich hier auf in-ent.de zusammen mit Chris und Lukas Gaming-relevante Artikel.

Kommentar verfassen