remothered broken porcelain gamescom 2019 logo cover int.ent news

Remothered: Broken Porcelain (gamescom 2019)

Auf der gamescom 2019 haben Stormind Games und Modus eine Hands Off Demo zu Remothered: Borken Porcelain gezeigt. In dieser muss der Spieler sich durch das Ashmann Inn schleichen und monströsen Mitarbeitern entgehen. Remothered: Broken Porcelain erscheint im Sommer 2020 für PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und PC.

Das Inn im Winter

Im Winter bekommt der Spieler den Auftrag das über den Winter geschlossene Inn zu reinigen. Dabei fällt zunächst nichts ungewöhnliches auf und der Spieler macht sich an die Arbeit, mit seiner Kollegin die Zimmer zu reinigen. Jedoch vernimmt der Spieler kurz nach Betreten des Zimmers einen kurzen Schrei den Gang runter. Es sollte aber niemand außer ihm, seiner Kollegin und der Besitzerin anwesend sein.

Werbung

Nachdem der Spieler das Zimmer verlassen hat, sieht er die Besitzerin mit einem Tablett den Gang hinunter schlurfen. Die Tür zum Zimmer, in dem die Kollegin sauber machen soll, ist verschlossen. Damit der Spieler nicht auffällt, muss er hinter der Besitzerin hinterher schleichen. Die Besitzerin lässt das Tablet vor einem Lüftungsschlitz liegen und geht wieder. Bei genauerer Untersuchung scheint sich das Tablett zu bewegen. Nachdem die Haube abgenommen ist, zeigt sich, dass unter dem Teller ein verletzter Vogel mit zusammengebunden Flügeln liegt. Bevor der Spieler jedoch dem Vogel helfen kann, greift eine schwarze Hand nach diesem und zieht ihn in den Lüftungsschacht.

Shining lässt grüßen

Auf einmal steht die Besitzerin hinter dem Spieler. Jedoch scheint sie nicht ganz sie selbst zu sein. Ihre Haut ist dunkel und ihre Augen weiß, aus ihrem Mund triefen Larven. Sie hat außerdem eine große Schere in der Hand mit dem sie dem Spieler zu Leibe rücken will. Der Spieler kann jedoch fliehen und muss sich nun verstecken. Nun gilt, es nicht aufzufallen. Dazu kann sich der Spieler hinter Möbeln oder in Schränken verstecken.

Nach kurzer Zeit verliert die Besitzerin das Interesse und geht wieder. Jedoch sind alle Türen zum Ausgang verschlossen und der Schlüssel liegt bei der Besitzerin im Büro. Nachdem der Spieler eine Waffe wie eine Schere oder ein Messer gefunden hat, kann er sich von hinten an die Besitzerin heranschleichen und sie erstechen. Mit den Schlüsseln macht sich der Spieler auf dem Weg in die Freiheit, wird aber von einem monströsen Wesen aufgehalten.

Remothered: Broken Porcelain erscheint im Sommer 2020 für PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und PC.

Artikelbild & Screenshot: Stormind Games & Modus , Video: Youtube

Hat dir der Beitrag gefallen?

Über Maik Gasse

Hi mein Name ist Maik, zur Zeit Maschinenbau Student in Köln Als leidenschaftlicher Zocker und gelegentlicher Hobby-Schreiber verfasse ich hier auf in-ent.de zusammen mit Chris und Lukas Gaming-relevante Artikel.

Kommentar verfassen