Journey for Elysium (gamescom 2019)

Journey for Elysium (gamescom 2019)

Wir haben uns bei Mantis Games in der Indie Arena der gamescom 2019 das VR Spiel Journey for Elysium angeschaut.

Der Spieler landet in der Unterwelt, hat aber sämtliche Erinnerungen verloren, weiß also nicht, wie und warum er in der Unterwelt gelandet ist. Die Aufgabe ist es, diese Erinnerungen wieder zu erlangen. Dabei bewegt sich der Spieler durch die VR Welt und sucht nach Gegenstände, um die Erinnerungen wieder gewinnen.

Werbung

Die gesamte Welt ist schwarz weiß gehalten und die wichtigen Gegenstände sind golden hervorgehoben. Die Story von Journey for Elysium soll, laut Mantis Games, etwa einer Spielfilmlänge entsprechen. Der Release ist für das vierte Quartal 2019 geplant und es sollen vorerst die Oculus und HTC Vive unterstützt werden.

Journey for Elysium ist auf dem Showfloor Halle 10.1 spielbar.

Artikelbild und Video: Mantis Games

Hat dir der Beitrag gefallen?

Über Lukas Kochniss

Ich verbringe viele Stunden zockend am PC. Aus dem reinen Spielen entstand mit der Zeit auch eine Leidenschaft über das Gespielte zu schreiben und so habe ich mit Chris zusammen int.ent news gestartet. Ich bevorzuge CoOp Spiele und klassische RPGs mit guter Story. Multiplayer wie CS:GO mag ich dagegen weniger.

Kommentar verfassen