vampire the masquerade bloodlines 2 logo cover int.ent news

Vampire: The Masquerade – Bloodlines 2: Gameplay-Trailer (E3 2019)

Hardsuit Labs und Paradox Interactive haben während der PC Gamer Show auf der E3 2019 die Wandlung vom Vampir in Vampire: The Masquerade – Bloodlines 2 gezeigt.

In dem Trailer zeigen die Entwickler die Seattle bei Nacht und wie die Vampir-Clans die Stadt führen. Außerdem geht es um die Wandlung vom Menschen zum Vampir und welche Gefahren dies mit sich bringt. Verständlich, dass der Blutdurst zunächst gestillt werden sollte. Dazu kommt, dass Vampire die Maskerade nicht auffliegen lassen dürfen, denn das ist die wichtigste Regel in der Vampir-Gesellschaft. Zugleich zeigen Hardsuit Labs, welche Fähigkeiten und Fertigkeiten ein Vampir haben.

Ein Vampir in einer modernden Gesellschaft in Vampire: The Masquerade – Bloodlines 2

Darüber hinaus fällt auf, dass Vampire in der modernen Gesellschaft ebenfalls Smartphones haben und Nachrichten empfangen, wie Sterbliche auch. Eine weitere Szene zeigt, wie sich Thinbloods rekrutieren lassen können, um sich einem Clan anzuschließen. Ebenfalls bekommen Zuschauer einen ersten Blick auf das Dialogsystem in Bloodlines 2. Dieses zeigt ebenfalls an, welche Konsequenzen eine Entscheidung haben mag.

Vampire: The Masquerade – Bloodlines 2 soll im ersten Quartal 2020 für Xbox One, PlayStation 4 und PC erscheinen.

Hat dir der Beitrag gefallen?
Lass es uns wissen, wenn dir der Beitrag gefallen hat. Wenn du detailliertes Feedback geben möchtest, kannst du auch unter dem Beitrag kommentieren.
Ja
Nein

Über Chris Heinen

Hey, ich bin Chris und studiere derzeit Technikjournalismus/PR in Sankt Augustin. Interessiert bin ich an journalistischen Themen schon seitdem ich redaktionelle Erfahrungen sammeln konnte in der Games-Branche. Mit Games-relevanten Themen schreibe ich gemeinsam mit Lukas auf int.ent news.

Kommentar verfassen