monster hunter world iceborn addon logo cover int.ent news

Monster Hunter World: Iceborn – Release mit Elderdrache Velkhana im September

Capcom hat den Release-Termin zur Erweiterung Iceborn von Monster Hunter World sowie den Elderdrachen Velkhana während Sony PlayStations State of Play bekanntgegeben.

Monster Hunter World: Iceborn erscheint demnach am 6. September 2019 für PlayStation 4 und Xbox One. Die PC-Veröffentlichung erfolgt dann im Winter 2019/2020. Iceborn ergänzt das Hauptspiel um eine zusätzliche Kampagne, die nach dem Hauptspiel ansetzt und in die eisbedeckten Raureif-Weiten führt. Während das Hauptspiel eher den Sand aus den Stiefeln rieseln lässt, führt Iceborn in eine schneebedeckte Landschaft, wo der Rudelführer Velkhana, ein Elderdrache mit verheerenden Eis-Attacken auf dem Plan von Jägern steht. Um Monster Hunter World: Iceborn spielen zu können, wird das Hauptspiel benötigt.

Was ist neu mit der Erweiterung Iceborn?

Neu mit der Erweiterung ist nicht nur das neue Gefilde mit einem Elderdrachen, sondern auch ein höherer Schwierigkeitsgrad für Jäger. Der Meisterrang soll erfahrene Spieler mit einer neuen Quest-Reihe gegen noch stärkere Monster herausfordern. Dazu gehören etwa die Wyvern Banbaro oder der im Schnee verborgene Beotodus. Aber auch Nargacuga haben neue Fertigkeiten, die dem Spieler trotz der Eiseskälte einheizen können. Als größte Herausforderung steht aber der Elderdrache Velkhana den Spielern gegenüber.

Außerdem hat Capcom das Spielsystem umgekrempelt, sodass beispielsweise die Schleuder trotz aktiver Haupthandwaffe gezogen werden kann. Die Schleuder bekommt mit der Klammerklaue eine neue Fähigkeit, mit der man sich an die Monster heranziehen lassen kann, wie etwa mit einem Greifhaken. Alternativ hat sie auch den Zurückschrecken-Schuss bekommen, der Monster kurzzzeitig betäuben kann.

Alles neu macht der Mai

Bis zum 20. Mai 2019 haben Spieler die Möglichkeit Monster Hunter World selbst einmal auszuprobieren. Diese Trial-Version steht exklusiv für PlayStation 4 bereit und lässt Spieler auch mit der Online-Community gemeinsam spielen. Außerdem können Jäger ihren Spielstand übertragen, sollten sie sich für den Kauf der Vollversion im Anschluss entscheiden.

Darüber hinaus gibt es eine neue ultimative Herausforderung für Konsolen-Spieler von Monster Hunter World. Am 11. Mai 2019 erscheint der Nergigante in einer kampfgehärteten Version und bekommt bei erfolgreichem Sieg die Rüstung „Nergigante Gamma“. Es gibt zudem ein dynamisches Theme für PlayStation 4, das die mächtigsten Kreaturen zeigt mit passenden System-Icons und der Spiel-Hymne „Stars at Our Backs“.

WERBUNG: Monster Hunter World gleich einkaufen (Amazon Partnerprogramm):

Artikelbild: Capcom, Video: YouTube

Hat dir der Beitrag gefallen?

Über Chris Heinen

Hey, ich bin Chris und habe Technikjournalismus/PR in Sankt Augustin erfolgreich studiert. Jetzt bin ich auf der Suche nach neuen beruflichen Herausforderungen und schreibe gemeinsam mit Lukas, Maik und Jan hier bei int.ent news und kümmere mich hier um die Organisation.

Kommentar verfassen