Sekiro: Fundorte der Prothesen-Module

Sekiro: Fundorte der Prothesen-Module

In Sekiro: Shadows Die Twice könnt ihr den einarmigen Wolf durch Prothesen in seinem prothetischen Arm verbessern. Jedoch sind die Prothesen entweder gut versteckt oder gut bewacht oder sogar beides. Wir zeigen euch, wo ihr die Prothesen finden könnt.

Dieser Artikel befindet sich noch im Aufbau und wird nach und nach ergänzt.

Werbung

Fundorte der Prothesen-Module

Sekiro: Shadow Die Twice – Walkthroughs

sekiro shadows die twice walkthrough guide banner int.ent news

» Sekiro: Einsteiger Tipps
» Das Tutorial: Den göttlichen Erben retten 
» Der marode Tempel und das Ashina-Umfeld
» Der Weg zum Hirata-Anwesen
» Shinobi-Jäger und der Schmetterling

Fundort der Wurfsterne

Die Wurfsterne sind die erste Prothese, die ihr findet. Sie befindet sich im Ashina-Umland direkt neben einer Buddha-Statue, Umland Mauer-Pfad zum Tor direkt im Tor bei der Leiche eines Shinobis zu finden.

Shinobi-Feuerwerk

Das Feuerwerk bekommt ihr von einem Händler im Ashina Umland. Für 500 Seni könnt ihr den Verbesserungsgegenstand Feuerwerk kaufen. Reist danach zum Bildhauer und lasst euch das Feuerwerk einbauen.

Flammenlauf

Den Flammenlauf erhaltet ihr auf dem Weg zum Hirata-Anwesen. Dabei ist er Flammenlauf in einem Lagerfeuer versteckt, um den die Banditen herum sitzen und trinken. Ihr findet das Lagerfeuer am Ende einer Gasse von zwei Hausreihen.

Affen-Axt

Die Axt bekommt ihr auch wieder im Hirata-Anwesen. Diese mächtige Waffe erhaltet ihr, wenn ihr nach dem Flammenlauf die Treppen hinauf geht und einem Sterbenden zuhört. Dieser erzählt euch, dass die Axt in einem Tempel zur linken Seite ist. Tötet die Räuber und nehmt die Axt an euch.

Nebelraben-Feder

Diese Prothese bekommt ihr auch im Hirata-Anwesen. Dabei müsst ihr zunächst zu der Buddha-Statue Bambus-Dickicht reisen und dann den Weg links nehmen und den Fluss hinauf schwimmen. Zieht euch am Ende des Flusses zu dem Ast hinauf und geht durch die mit Bambus versperrte Öffnung und springt an den Wänden hoch. Geht dann nach links und macht euch auf einen Kampf mit einem Shinobi gefasst. Dieser ist überaus schnell und hat eine heftige Tritt-Kombination zu bieten. Springt auf hin wenn er zu einem Rundumschlag ausholt.

Nach eurem Sieg findet ihr die Nebelraben-Feder in der Pagode.

Großer Fächer

Diese Prothese bekommt ihr im Versunken Tal in der Kanonen-Festung. Dafür müsst ihr die Langarm-Tausendfüßler-Giraffe besiegen. Diesen schnellen Gegner tötet ihr am effektivsten, indem ihr alle seinen schnellen Attacken pariert und springt, sobald das Schriftzeichen über euch auftaucht und im Anschluss nochmal Springen über dem Gegner drückt. Dadurch schadet ihr dem Stand der Kreatur massiv und könnt bald schon zum Todesstoß ansetzen. Übt sonst ein paar Mmal mit dem unsterblichen Hanbei, wenn ihr euch nicht sicher wegen dem Timing seid.

Nach dem Kampf ist der Fächer euer.

Geladener Schirm

Diese Prothese bekommt ihr in Ashina-Burg in der Nähe der Buddha-Statue altes Grab. Nehmt den Weg links und ihr werdet ein Haus mit einem zerstörten Dach sehen. Ihr findet darin den Händler, der euch den Schirm für 1.400 Seni verkauft. Den Schirm braucht ihr, um im Versunken Tal zu der Kanonenfestung zu kommen.

Geladener Speer

Nachdem ihr am Ashina-Tor den Boss Goyobu Oniwa besiegt habt und in die Ashina Burg vorgedrungen seid, sprecht mit der alten Frau auf der Brücke. Springt von der Brücke zur linken Seite und zieht euch am Ast hoch. Ihr erreicht nun die Brücke, unter der ihr im Tutorial hergeschlichen seid. Springt rechts von der Brücke und zieht euch zu den Ästen herauf. Vor euch sollte das Haus sein, unter dem ihr im Tutorial die Samurai belauscht habt. Betretet das Haus und ihr findet den Speer in einer Kiste.

 

Sabimaru

Dieses Schwert bekommt ihr in der untersten Ebene von der Ashina-Burg. Dafür müsst ihr jedoch zunächst einmal in den Turm von der Burg vordringen. Achtet auf die Ninja, die sich auf den Dächern rumtreiben. Wenn ihr bei der Buddha-Statue Oberer Turm Vorzimmer angekommen seid, geht den Weg entlang, bis ihr einen großen offenen Flur seht. Springt in eine der Öffnungen hinunter zur nächsten Ebene und zieht euch zum Balken. Springt und tötet den Ashina-Elite Kämpfer in blau und tötet den Rest. Danach müsst ihr nur noch durch die linke Tür und ihr findet Sabimaru in einer Box.

Sekiro: Shadow Die Twice – Walkthroughs

sekiro shadows die twice walkthrough guide banner int.ent news

» Sekiro: Einsteiger Tipps
» Das Tutorial: Den göttlichen Erben retten 
» Der marode Tempel und das Ashina-Umfeld
» Der Weg zum Hirata-Anwesen
» Shinobi-Jäger und der Schmetterling

Screenshots & Artikelbild: From Software & Activision

Hat dir der Beitrag gefallen?

Über Maik Gasse

Hi mein Name ist Maik, zur Zeit Maschinenbau Student in Köln Als leidenschaftlicher Zocker und gelegentlicher Hobby-Schreiber verfasse ich hier auf in-ent.de zusammen mit Chris und Lukas Gaming-relevante Artikel.

Kommentar verfassen