shadow of the tomb raider lara croft preis des überlebens logo cover int.ent news

Shadow of the Tomb Raider: Der Preis des Überlebens

Square Enix und Crystal Dynamics haben den vierten DLC „Der Preis des Überlebens“ zu Shadow of the Tomb Raider veröffentlicht.

In dem DLC Der Preis des Überlebens ist Lara Croft auf der Spur nach dem Anführer von Trinity. Sie versucht die Codes von Trinity zu knacken, während sie in einem Herausforderungsgrab mit giftigen Fallen und Elite-Soldaten zu tun hat. Der Preis des Überlebens ist Teil des Season Pass zu Shadow of the Tomb Raider, das für Xbox One, PlayStation 4 und PC erhältlich ist.

Zusätzliche Features in Shadow of the Tomb Raiders Der Preis des Überlebens

Mit dem neuen DLC kommen auch zusätzliche Ausrüstungsgegenstände hinzu, die Lara im Hauptspiel nutzen kann. Dazu zählt das Outfit „Jägersortiment“, eine Trinity-Ausrüstung. Mit diesem Outfit werden die Schritte der Protagonistin leiser und erhöht ihr Wahrnehmung. Darüber hinaus gibt es eine Pistole mit Schalldämpfer mit dem Namen Geräuschloser Stich und die Fähigkeit „Raptorenauge“ lässt Lara ihre Feinde markieren und ihre Umrisse durch Wände sichtbar machen.

Außerdem sind nun die Herausforderungsgräber Blick des Richters, Tor der Unterwelt, Heulende Höhlen, Pfad der Schlacht, Tempel der Sonne, San Cordoba und Alter Aquädukt für Zeit- und Punkteangriffe verfügbar.

Artikelbild: Square Enix/Crystal Dynamics, Video: YouTube

Hat dir der Beitrag gefallen?

Über Chris Heinen

Hey, ich bin Chris und studiere derzeit Technikjournalismus/PR in Sankt Augustin. Interessiert bin ich an journalistischen Themen schon seitdem ich redaktionelle Erfahrungen sammeln konnte in der Games-Branche. Mit Games-relevanten Themen schreibe ich gemeinsam mit Lukas auf int.ent news.

Kommentar verfassen